Erstes Podium für Horst Saiger auf der Isle of Man

Von Helmut Ohner
Tourist Trophy
Großartiger Erfolg für Horst Saiger. Der mit einer Schweizerin verheiratete Österreicher, der noch in diesem Jahr Vaterfreuden entgegensieht, holte sich anlässlich der Classic-TT den dritten Rang im Superbike-Rennen.

Horst Saiger bestätigte einmal mehr, dass er zu den schnellsten Straßenrennfahrern der Welt gehört. Der für das Team Greenall Racing startende Kawasaki-Fahrer holte sich bei der Classic-TT im Superbike-Rennen hinter dem Briten Dean Harrison (Silicone Engineering Kawasaki) und dem Neuseeländer Bruce Anstey (Padgetts Yamaha) den dritten Rang.

In der ersten von vier Runden hatte sich der in Liechtenstein lebende Österreicher an die dritte Position gesetzt, die er nicht mehr aus der Hand gab. Saiger konnte mit dem Australier David Johnson (Suzuki), den beiden Lokalmatadoren Dan Kneen (Kawasaki) und Conor Cummins (Yamaha) sowie dem Nordiren William Dunlop (Kawasaki) prominente Fahrer hinter sich lassen.

Bereits am Samstag sorgte Saiger im Rennteam der Egli Motorradtechnik AG aus Bettwil (Kanton Aargau) für gehörigen Jubel. Auf der Egli Vincent 500 holte sich der 46-jährige Steirer im von Josh Brookes gewonnenen Rennen der Senior Classic-TT den neunten Rang und war damit der drittschnellste Fahrer einer Einzylinder-Maschine.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE