Roczen (KTM) ist US-Champion und schreibt Geschichte!

Von Thoralf Abgarjan
US-Motocross 450

Am Start kämpfte Ken Roczen noch mit Trey Canard um die Führung. Doch ab der Mitte des Rennens wurde dem Deutschen klar, worum es hier geht! Mit Rang 4 wird Ken Roczen in seiner Rookie-Saison Champion der US-Outdoors!

Letzter Lauf der AMA Pro Motocross Championship in UtahKen Roczen hat mit Rang 4 in Lauf 2 den «Olymp des Motocross» erklommen.

In seiner Rookie-Saison hat der erst 20-jährige Deutsche die AMA Pro Motocross-Serie vor seinem Teamkollegen Ryan Dungey und dem Honda-Piloten Trey Canard gewonnen!

Ken Roczen ist der erste deutsche Motocrossfahrer, der die US-Nationals gewinnnt!

Den Tagessieg in Utah feiert Trey Canard mit einem Doppelsieg in Tooele (Utah).

Der Vorsprung von Ken Roczen gegenüber seinem Verfolger Ryan Dungey betrug vor dem letzten Lauf 18 Punkte.

Im ersten Lauf hatte Roczen Glück, dass er bei einer Kollision mit einem überrundeten Fahrer nicht stürzte.

Im finalen Rennen taktierte der Thüringer ab der Mitte des Rennens ein wenig in Hinblick auf den Gewinn der Meisterschaft: Gesundheitlich angeschlagen fuhr auf Sicherheit und auf «sicheres Ankommen».

Alle Einzelheiten über das zweite Rennen (450cc) in Utah erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Lauf 2 450cc von Utah im Stenogramm:

Start:
Trey Canard gewinnt erneut den Start vor Ken Roczen. Es gibt eine Startkarambolage, der Ken Roczen gerade noch entgehen kann. Chad Reed ist darin verwickelt.

Noch 28 Min:
Canard führt vor Roczen, Dungey, Sipes und Tomac.

Noch 27 Min:
Dungey greift auf Rang 3 liegend erneut Roczen an! Roczen kommt in den ersten Kurven aber rasch nach vorn.

Noch 24 Min:
Canard führt 1,2 Sekunden vor Roczen.

Noch 22 Min:
Dungey auf Platz 3 ist am Hinterrad von Ken Roczen!

Noch 20 Min:
Dungey geht außen an Roczen vorbei auf Rang 2. Roczen ist jetzt Dritter!

Noch 19 Min:
Dungey zieht davon. Roczens Rundenzeiten sind jetzt 3 Sekunden langsamer als DungeyRundenzeiten.

Noch 18 Min:
Canard führt weiterhin vor Dungey, Roczen, Tomac und Metcalfe.

Noch 16 Min:
Canard baut seinen Vorsprung auf 3,3 Sekunden aus!

Noch 14 Min:
Roczen fährt offenbar auf Sicherheit, 2 Sekunden langsamer als die Spitze.

Noch 13 Min:
Roczen lässt Tomac vorbei. Tomac nun Dritter, Roczen Vierter. 

Noch 12 Min:
Roczen fährt weiter auf Sicherheit.

Noch 6 Min:
Canard führt nach wie vor, gefolgt von Dungey, Tomac, Roczen und Metcalfe.

Noch 5 Min:
Ryan Dungey setzt nach und will den Führenden (Trey Canarderreichen.

Letzte Runde:
Canard gewinnt vor Dungey, Tomac und Roczen!

Trey Canard gewinnt mit zwei Laufsiegen die Tageswertung vor Ryan Dungey (2-2) und Eli Tomac (4-3).

Ken Roczen steht zwar in Utah erst das zweite Mal in dieser Saison nicht auf dem Podium, hat aber als erster deutscher Motocrossfahrerin seiner «Rookie»-Saison die Gesamtwertung der US-Outdoors gewonnen! Er feiert seinen Sieg mit einem gewaltigen «Burnout»!

Ähnlich wie nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2011, kommen bei dem Thüringer nun alle Emotionen hoch, als Kevin Crowther Ken Roczen die Siegertrophäe überreicht.

Auf dem Siegerpodest stehen auch Vater Heiko Klepka, Mutter Steffi Roczen, Roger de Coster und weitere KTM Teammitglieder und feiern den Sieg von Ken Roczen ausgelassen. 

Ergebnis Lauf 2 450cc von Utah

1. Trey Canard, Honda
2. Ryan Dungey, KTM
3. Eli Tomac, Honda
4. Ken Roczen, KTM
5. Brett Metcalfe, Kawasaki

Gesamtwertung von Utah:

1. Trey Canard, 1-1
2. Ryan Dungey, 2-2
3. Eli Tomac, 4-3
4. Ken Roczen, 3-4

Endstand der AMA Pro Motocross Championship 2014:

1. Ken Roczen, 532
2. Ryan Dungey, 518
3. Trey Canard, 468
4. Brett Metcalfe, 334
5. Eli Tomac, 319

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 14:15, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
  • Sa. 31.10., 14:15, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:30, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:30, SPORT1+
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 31.10., 14:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 31.10., 14:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Sa. 31.10., 14:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 31.10., 14:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 31.10., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
» zum TV-Programm
7DE