AMA: Die Spitze rückt zusammen

Von Andreas Gemeinhardt
Blake Young vor Joshua Hayes und Jake Zemke

Blake Young vor Joshua Hayes und Jake Zemke

Mit seinem zweiten Sieg in Folge schliesst Blake Young zu den Meisterschaftsführenden Jake Zemke und Tommy Hayden auf.

Im ersten Rennen am Samstag bekam der vermeintliche Sieger Joshua Hayes (Yamaha) nach einem Frühstart eine Zeitstrafe auferlegt, die ihn bis auf den sechsten Platz zurückwarf. In Lauf 2 machte Blake Young (Suzuki) auf der Strecke in Braseltown (Road Atlanta) alles klar und holte sich seinen zweiten Saisonsieg in Folge.

Young übernahm am Sonntag sofort das Kommando, bekam aber ab der zweiten Runde Gesellschaft von Hayes. Beide fuhren ihr eigenes Rennen und machten den Sieg unter sich aus. Tommy Hayden (Suzuki) belegte den dritten Rang und hatte am Ende einen Rückstand von fast siebzehn Sekunden auf das Führungsduo.

Tabellenführer Jake Zemke (Suzuki) landete auf dem vierten Platz. John Hopkins (Suzuki) leistete zu Beginn des Rennes eine Offroad-Einlage. Vom Ende des Feldes startete der ehemalige Grand-Prix-Pilot eine spektakuläre Aufholjagd und konnte in der letzten Runde Larry Pegram (Ducati) von der fünften Position verdrängen.

In der Gesamtwertung rückte die Spitze der Amerikanischen Superbike-Meisterschaft eng zusammen. Jake Zemke führt mit 145 Punkten weiterhin das Gesamtklassement an. Doch Tommy Hayden lauert dahinter mit 141 Zählern auf seine Chance. Young (130 Punkte) verbesserte sich mit seinem Doppelsieg auf den dritten Rang.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 29.01., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 07:01, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 07:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 29.01., 07:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 07:38, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 07:46, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 29.01., 09:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 29.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 29.01., 10:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 29.01., 10:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE