Neuville: Beinahe-Crash mit Traktor beim Test

Von Toni Hoffmann
Thierry Neuville

Thierry Neuville

Hyundai absolviert in den Weinbergen an der Mosel Asphalttests mit dem «alten» und neuen i20 WRC für die Rallye Deutschland, Neuville konnte einen Crash mit einem Traktor verhindern.

In den Weinbergen an der Mosel beginnen die Asphalttests für die ADAC Rallye Deutschland (20. - 23. August). Aktuell testet in dieser Woche Hyundai mit den Fahrern Thierry Neuville und Kevin Abbring. Hyundai brachte aber nicht nur den aktullen i20 WRC sondern auch den Testträger des neuen i20 WRC an die Mosel. Thierry Neuville, Sieger der Rallye Deutschland 2014. hatte auf den engen Asphaltpisten in den Weinbergen ein großes Aha-Erlebnis und konnte einen Crash mit einem Traktor, der aus einem Weinberg plötzlich auf der eigentlich gesperrten Teststrecke auftauchte, dank einer Vollbremsung verhindern.

Siehe hierzu das kurze Video auf youtube.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 15:05, SPORT1+
    Motorsport Live - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa.. 23.10., 15:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 23.10., 16:00, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Countdown
  • Sa.. 23.10., 16:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Sa.. 23.10., 16:30, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Rennen
» zum TV-Programm
3DE