Flying Lizards für Le Mans

Von Oliver Runschke
24h Le Mans
Ein neues Teamfoto brauchen die Lizards nicht machen

Ein neues Teamfoto brauchen die Lizards nicht machen

Das Porsche–US-Topteam tritt mit Bergmeister, Law und Neiman bei den 24h von Le Mans an.

Erstmals müssen die Team bei den 24h von Le Mans in diesem Jahr ihre kompletten Fahrerbesetzung bis zum 12. Mai an den ACO melden, bereits in der kommenden Woche wollen die Franzosen die komplette Startliste mit allen 165 Fahrern veröffentlichen.

Es wird also in den kommenden Fahrerpaarungen hageln, den Anfang macht nun Flying Lizard. Das ALMS-Topteam setzt im zweiten Jahr in Folge auf das Trio Jörg Bergmeister, Darren Law und Seth Neiman. Zum unmittelbaren Favoritenkreis in der brutal stark besetzten GT2-Klasse gehören die «Lizards» damit nicht. Während das Fahrtalent von Bergmeister unbestritten ist, darf man Law als solide einstufen, Neiman ist der Schwachpunkts des Trios.

Im letzten Jahr stellte Jörg Bergmeister den Flying Lizard-Porsche 997 GT3 RSR auf die Pole, im Rennen schied Flying Lizard aus, als Law den RSR nach 15 Stunden in der Michelin-Schikane verschrottete.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
6DE