Flying Lizards für Le Mans

Von Oliver Runschke
24h Le Mans
Ein neues Teamfoto brauchen die Lizards nicht machen

Ein neues Teamfoto brauchen die Lizards nicht machen

Das Porsche–US-Topteam tritt mit Bergmeister, Law und Neiman bei den 24h von Le Mans an.

Erstmals müssen die Team bei den 24h von Le Mans in diesem Jahr ihre kompletten Fahrerbesetzung bis zum 12. Mai an den ACO melden, bereits in der kommenden Woche wollen die Franzosen die komplette Startliste mit allen 165 Fahrern veröffentlichen.

Es wird also in den kommenden Fahrerpaarungen hageln, den Anfang macht nun Flying Lizard. Das ALMS-Topteam setzt im zweiten Jahr in Folge auf das Trio Jörg Bergmeister, Darren Law und Seth Neiman. Zum unmittelbaren Favoritenkreis in der brutal stark besetzten GT2-Klasse gehören die «Lizards» damit nicht. Während das Fahrtalent von Bergmeister unbestritten ist, darf man Law als solide einstufen, Neiman ist der Schwachpunkts des Trios.

Im letzten Jahr stellte Jörg Bergmeister den Flying Lizard-Porsche 997 GT3 RSR auf die Pole, im Rennen schied Flying Lizard aus, als Law den RSR nach 15 Stunden in der Michelin-Schikane verschrottete.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 23.06., 13:00, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 14:10, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 23.06., 14:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 23.06., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi.. 23.06., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 23.06., 16:25, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 23.06., 16:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 23.06., 17:20, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Mi.. 23.06., 17:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Mi.. 23.06., 18:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3DE