Halbzeit in Le Mans

Von Oliver Runschke
Zur Halbzeit vorn: Marc Gene/Alex Wurz/David Brabham im 908 HDI

Zur Halbzeit vorn: Marc Gene/Alex Wurz/David Brabham im 908 HDI

Brabham/Gene/Wurz führen im Peugeot zur Halbzeit in Le Mans, Audi ist in Schlagdistanz.

Zur Rennhalbzeit in Le Mans führen David Brabham/Marc Gene/Alexander Wurz im Peugeot 908 mit einer Runde Vorsprung auf den Audi R15 der Vorjahressieger Kristensen/McNish/Capello. Als einziger Werks-Diesel ist der führende Peugeot bisher problemlos über die Distanz gekommen.

Der zweitplatzierte Audi kann mittlerweile mit dem Zeiten des führenden Peugeot mithalten, den Rückstand allerdings nicht verkürzen.

Auf Platz drei macht das schnelle Peugeot-Trio Bourdais/Sarrazin/Montagny Druck auf den zweitplatzierten Audi. Nur eine Runde hinter den drei führenden liegt weiterhin der Pescarolo-Peugeot von Boullion/Treluyer/Pagenaud auf Rang vier.

Schnellster Benziner ist der #007 Lola-Aston Martin um Stefan Mücke auf Platz fünf.

Nach einer Reparatur des Unterboden am Goh-Porsche RS Spyder hat sich der Essex-Porsche in der LMP2-Klasse einen drei Runden Vorsprung erarbeiten können. Unverändert auf dem dritten Rang liegt der Speedy-Sebah-Lola.

Die GT1-Klasse führen die beiden Werks-Corvette an, bei den kleinen GTs liegt der Risi-Ferrari (Melo/Kaffer/Salo) vor den Markenkollegen von JMW (Bell/Kirkaldy/Sugden). Auf Rang drei folgt der bestplatzierte Porsche von Pilet/Long/Narac.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 23:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Di.. 05.07., 23:35, Eurosport
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Di.. 05.07., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 05.07., 23:59, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Mi.. 06.07., 00:30, Bibel TV
    Weitersagen. Beten. Spenden.
  • Mi.. 06.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 02:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Mi.. 06.07., 02:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi.. 06.07., 03:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Großbritannien: Die Analyse, Highlights aus Silverstone
  • Mi.. 06.07., 03:45, Motorvision TV
    Super Cars
» zum TV-Programm
2AT