Halbzeit in Le Mans

Von Oliver Runschke
24h Le Mans
Zur Halbzeit vorn: Marc Gene/Alex Wurz/David Brabham im 908 HDI

Zur Halbzeit vorn: Marc Gene/Alex Wurz/David Brabham im 908 HDI

Brabham/Gene/Wurz führen im Peugeot zur Halbzeit in Le Mans, Audi ist in Schlagdistanz.

Zur Rennhalbzeit in Le Mans führen David Brabham/Marc Gene/Alexander Wurz im Peugeot 908 mit einer Runde Vorsprung auf den Audi R15 der Vorjahressieger Kristensen/McNish/Capello. Als einziger Werks-Diesel ist der führende Peugeot bisher problemlos über die Distanz gekommen.

Der zweitplatzierte Audi kann mittlerweile mit dem Zeiten des führenden Peugeot mithalten, den Rückstand allerdings nicht verkürzen.

Auf Platz drei macht das schnelle Peugeot-Trio Bourdais/Sarrazin/Montagny Druck auf den zweitplatzierten Audi. Nur eine Runde hinter den drei führenden liegt weiterhin der Pescarolo-Peugeot von Boullion/Treluyer/Pagenaud auf Rang vier.

Schnellster Benziner ist der #007 Lola-Aston Martin um Stefan Mücke auf Platz fünf.

Nach einer Reparatur des Unterboden am Goh-Porsche RS Spyder hat sich der Essex-Porsche in der LMP2-Klasse einen drei Runden Vorsprung erarbeiten können. Unverändert auf dem dritten Rang liegt der Speedy-Sebah-Lola.

Die GT1-Klasse führen die beiden Werks-Corvette an, bei den kleinen GTs liegt der Risi-Ferrari (Melo/Kaffer/Salo) vor den Markenkollegen von JMW (Bell/Kirkaldy/Sugden). Auf Rang drei folgt der bestplatzierte Porsche von Pilet/Long/Narac.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 12:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Di. 24.11., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 12:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 13:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 24.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 24.11., 17:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6DE