Le Mans: 1100 Euro für Zimmer im Fussballstadion

Von Oliver Runschke
24h Le Mans

Jugendherbergsstil zu Horrorpreis: ACO verlangt für eine Sechs-Quadratmeter Schlafbox im Fussballstadion während der 24h eine vierstellige Summe.

Ein Zimmer in Le Mans beim 24-Stunden-Rennen zu bekommen ist zumeist Hölle und Fegefeuer, wenn man keinen Dagobert-Duck-Geldspeicher hat oder gerne längere Fahrten in Kauf nimmt. Der Le-Mans-Veranstalter ACO steigt nun mit einer recht aussergewöhnlichen Idee in das Hotelgeschäft ein: In der MMArena, dem direkt an der Rennstrecke bei Tertre Rouge gelegenen, vor drei Jahren eröffneten Stadion des Fussballclubs Le Mans FC, bietet der ACO für die Rennwoche Hotelzimmer an.

Insgesamt bietet der ACO 100 Doppelzimmer an, die in leichtbauweise im Lounge- und Pressebereich des Stadions für das Rennwochenende installiert werden. «Hotelgäste» sollten aber nicht unter Platzangst leiden und keine überzogenen Komfortansprüche haben: Die Zimmer sind feudale sechs Quadratmeter gross. Bei der Preisgestaltung hält sich der ACO an die drei goldenen Regeln der Immobilienbranche: Lage, Lage Lage und nimmt für das Doppelzimmer in der unschlagbar guten Lage für vier Nächte von Mittwoch bis Sonntag stolze 1.100 Euro.

Ob es dafür ein Frühstück gibt, ist ungewiss, dafür können Gäste aber Duschen wie Fussballstars: Als sanitäre Anlagen des Hotels auf Zeit werden Duschen und Toiletten der Umkleideräume des Stadions genutzt. Trotz überschaubarem Komfort und hohem Preis: Die Zimmer dürften in Windeseile ausgebucht sein.

Wer unbedingt im Fussballstadion nächtigen möchte, sollte schnell +33 (0) 2 43 16 60 60 wählen oder unter 24h-lemans.com buchen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
5DE