24h Nürburgring: 2015 kommt Bentley

Von Oliver Runschke
24h Nürburgring
Bentley startet ab 2015 bei den 24h auf dem Nürburgring

Bentley startet ab 2015 bei den 24h auf dem Nürburgring

Bentley plant ab dem kommenden Jahr einen Werkseinsatz beim 24h-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit dem Continental GT3.

Bentley zeigt schon seit dem vergangenen Jahr eine Präsenz bei den 24h auf dem Nürburgring in Form eines Displays im Fahrerlager, ab dem kommenden Jahr wagt sich die Tochter des VW-Konzerns mit dem GT3-Sportwagen Continental GT3 dann auch in die «grüne Hölle». Die 24h auf dem Nürburgring stehen 2015 im Kalender des Bentley-Werksteam M-Sport, dazu steht auch wieder die Blancpain Endurance Series auf dem Programm. An welchen Rennen Bentley darüber hinaus noch teilnehmen wird, ist noch offen. Die Briten wollen ihre Motorsportprogramm mit dem mächtigen GT3-Brummer ausbauen.

Bentley hatte Anfang Juni beim BES-Rennen in Silverstone den ersten Sieg mit dem Continental eingefahren, beim 24h-Rennen in Spa steht der Bentley Ende Juli vor seiner ersten 24-Stunden Bewährungsprobe. Als Vorbote für 2015 steht ein Showcar des Continental GT3 bereits an diesem Wochenende im 24h-Fahrerlager am Nürburgring..

Bentley-Entwicklungsvorstand Rolf Frech: «Wir haben das 24h-Rennen auf dem Nürburgring im Blick, seit dem wir mit dem GT3-Programm in den Motorsport zurückgekehrt sind. Wir mussten den Continental GT3 allerdings zuerst entwickeln und seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist eines der härtesten Rennen, aber mit unserem Lernjahr 2014 und nach dem ersten Sieg führen wir nun bereit 2015 an dem Rennen teilzunehmen. Wir können es kaum erwarten, gegen die besten Gegner auf einer der härtesten Strecken der Welt anzutreten.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 30.09., 12:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mi. 30.09., 12:20, SPORT1+
    Motorsport - ADAC MX Masters
  • Mi. 30.09., 13:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi. 30.09., 13:35, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 30.09., 14:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Mi. 30.09., 14:50, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Mi. 30.09., 15:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 30.09., 15:30, SPORT1+
    Motorsport - Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup
  • Mi. 30.09., 16:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Mi. 30.09., 16:10, Motorvision TV
    Racing Files
» zum TV-Programm
6DE