Hyundai Fan-Aktionen beim 24h-Rennen am Nürburgring

Von Sören Herweg
24h Nürburgring
Neben dem Hyundai i20 und dem Veloster sind die Koreaner auch für die Fans aktiv.

Neben dem Hyundai i20 und dem Veloster sind die Koreaner auch für die Fans aktiv.

Hyundai Fan-Arena im Brünnchen, Fan-Pakete und zwei Autos auf der Strecke so sieht das Programm der Koreaner aus.

Das ADAC Zurich 24h-Rennen gehört zu den größten Motorsport-Spektakeln weltweit – Jahr für Jahr lockt das Rennen Fans aus der ganzen Welt zur Renn-Party rund um die legendäre Nürburgring Nordschleife an. Über 200.000 Motorsportfans werden zwischen dem 26. und 29. Mai an die längste und grünste permanente Rennstrecke der Welt pilgern, und auch in diesem Jahr wird der Streckenabschnitt ‚Brünnchen’ zu einem der begehrtesten Zuschauerplätze zählen.

2016 gewinnt der bei den Rennbesuchern beliebte Hot-Spot noch mehr Attraktivität. Unter dem Motto ‚Emotionen in Serie’ kommen Motorsport-Enthusiasten in der ‚Hyundai Fan Arena’ voll auf ihre Kosten. So können sie unter anderem auf einer riesigen Videowand die packenden Positionskämpfe unter anderem der beiden von Hyundai beim 24h-Rennen eingesetzten seriennahen Rennwagen – einem Hyundai i30 Turbo und einem Veloster Turbo –um Bestzeiten live verfolgen.

Die große Videowand ist aber nicht das einzige, was den Besuch in der ‚Hyundai Fan Arena’ lohnenswert macht: In der Hyundai Markenwelt können sich echte Fans des 24h-Rennens optimal für das Rennvergnügen rüsten, sofern sie am Freitag zwischen 16 Uhr und 20 Uhr oder am Samstag zwischen 10 Uhr und 16 Uhr die ‚Hyundai Fan Arena’ besuchen. Kostenlose Fan-Pakete machen es möglich. Sie enthalten einen faltbaren Liegestuhl, ein modisches Cap und einen Kaffee-Becher mitsamt passendem Kaffee-Gutschein, der an einem der zahlreichen Kaffee-Stände eingelöst werden kann.

Auf diese Weise bestens ausgestattet empfiehlt es sich, noch schnell am Gewinnspiel in der ‚Hyundai Fan Arena’ teilzunehmen – als Hauptpreis wartet auf den Gewinner ein brandneuer Hyundai i30 Turbo. Der Besuch im Streckenabschnitt ‚Brünnchen’ ist somit in vielerlei Hinsicht erstrebenswert.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 06:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Sa. 28.11., 07:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE