Baumann plant mit BMW für ADAC GT Masters

Von Tom Vorderfelt
ADAC GT Masters
Baumann (li.) mit Maximilian Buhk

Baumann (li.) mit Maximilian Buhk

Der junge Österreicher plant einen Start mit Schubert im ADAC GT Masters.

Für FIA GT3-Europameister Dominik Baumann startet die Motorsportsaison 2013 bereits am kommenden Wochenende. Bei den 24h von Dubai steuert der 20 Jahre junge Tiroler einen BMW Z4 GT3 von Schubert Motorsport. Nach zwei Jahren mit einem Mercedes SLS AMG in ADAC GT Masters und FIA GT3-EM ist der Start in Dubai das erste Rennen eines geplanten Markenwechsels des Österreichers vom Stern zu BMW.

«Das 24h-Rennen von Dubai wird mein erster Renneinsatz mit dem BMW Z4 GT3 sowie für das Schubert Motorsport-Team. Wir planen in dieser Saison außerdem die Teilnahme am ADAC GT Masters und verschiedene VLN-Einsätze am Nürburgring», so der amtierende FIA GT3-Europameister.

Teamkollegen von Baumann in Dubai sind Dominik Schwager, Dirk Adorf, Abulaziz Al Faisal und Faisal Binladen. Die beiden Araber gehen als Doppelstarter auch auf dem zweiten Z4 von Schubert mit Claudia Hürtgen und Dirk und Jörg Müller an den Start.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 10:55, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 12:05, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 29.11., 12:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 13:00, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So. 29.11., 13:15, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 29.11., 13:35, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 13:45, Motorvision TV
    Isle of Man Classic TT
  • So. 29.11., 14:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • So. 29.11., 14:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE