Streik: Stillstand in Spa-Francorchamps

Von Oliver Runschke
ADAC GT Masters
Ruhe und Regen am Freitagmorgen in Spa

Ruhe und Regen am Freitagmorgen in Spa

In Deutschland kommt keine Post, in Belgien fahren keine Rennautos: Streik des Streckenpersonals legt ADAC GT Masters in Spa-Francorchamps am Freitagmorgen lahm.

In Spa haben wir schon so einiges erlebt: Stromausfälle während eines Rennens, einstürzende Tunnel und die obligatorischen Feueralarme. Neu an diesem Wochenende: Ein Streik des Rennstreckenpersonals. Die Streckenposten gingen am Freitagmorgen gingen für 60 Minuten in den Ausstand, das erste freie Training des ADAC GT Masters konnte so erst mit 90-minütiger Verspätung um 10:30 Uhr starten. Mit weiteren Streiks ist an diesem Wochenende beim ADAC GT Masters nicht mehr zu rechnen.

Der Streik ist der vorläufige Höhepunkt eines seit Jahren schwelenden Disputs zwischen Mitarbeitern und der Rennstrecke um bessere Arbeitsbedingungen. Der Streik im Rahmen des ADAC GT Masters wird nicht der letzte Ausstand in Spa sein. Streiks sind auch bei den kommenden Veranstaltungen, beim Testtag für die 24h Spa am kommenden Mittwoch, dem 24h-Rennen Ende Juli und auch beim Grand-Prix angekündigt, wenn es bis dahin keine Einigung gegeben hat.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm