Motorcycle Live: Meisterehrung und Neuverpflichtungen

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
Die Britischen Meister der Saison 2019

Die Britischen Meister der Saison 2019

Auf der Messe Motorcycle Live in Birmingham, der größten Motorsport-Show Großbritanniens, wurden nicht nur die BSB-Champions geehrt, sondern auch die ersten Neuverpflichtungen für die Saison 2020 präsentiert.

Traditionell traf sich Großbritanniens Rennsportszene in der Woche vom 16. bis 24. November 2019 auf der Motorradmesse Motorcycle Live in Birmingham. Neben der Meisterehrung präsentierten auch einige Teams der Britischen Superbike-Meisterschaften ihre Neuverpflichtungen für das kommende Jahr.

Der BSB-Saisonauftakt 2020 wird am Wochenende vom 10. bis 12. April auf dem «Silverstone National Circuit» ausgetragen. Bis zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 25. November 2019) haben sich bereits 13 Teams mit 22 Piloten eingeschrieben.

BSB 2020 – DIE TEILNEHMER
(Stand 25. November 2019)

Be Wiser Ducati
Joshua Brookes und Christian Iddon

Oxford Racing Ducati
Tommy Bridewell

FS-3 Racing Kawasaki
Danny Buchan und Lee Jackson

McAMS Yamaha
Tarran Mackenzie und Jason O’Halloran

Smiths Racing BMW
Peter Hickman und Alex Olsen

Honda Racing UK
Glenn Irwin und Andrew Irwin

Tyco BMW
Taylor Mackenzie und Bradley Ray

Buildbase Suzuki
Keith Farmer und Kyle Ryde

Bike Devil Ducati
Gino Rea

Santander Salt TAG Yamaha
Dan Linfoot und Jack Kennedy

OMG Racing BMW
Luke Mossey und Héctor Barberá

PR Racing BMW
Joe Francis

CDH Racing (Fabrikat noch offen)
Joshua Owens

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
91