Sheridan Morais: Gaststart in Brands Hatch

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
Sheridan Morais (#132) bei seinem Einsatz in Kyalami.

Sheridan Morais (#132) bei seinem Einsatz in Kyalami.

In Brands Hatch startet der ehemalige südafrikanische Superbike-Meister Sheridan Morais in der Britischen Superbike-Meisterschaft.

Nachdem Sheridan Morais bereits als Ersatzfahrer in der Superbike-Weltmeisterschaft auf sich aufmerksam gemacht hat, wird der ehemalige südafrikanische Superbike-Meister am kommenden Wochenende in Brands Hatch die Läufe zur Britischen Superbike-Meisterschaft.

Morais tritt in Brands Hatch auf der offiziellen Werks-Kawasaki Ninja ZX-10R an und startet für Kawasaki Superbike Racin, das Team von Paul Bird Motorsport. Dabei konnte mit dem Mode-Giganten Henleys ein neuer Sponsor gewonnen werden.

«Wir sind sehr glücklich über den Henleys-Einstieg», sagte Teamchef Paul Bird. «Mit den erstklassigen Marken-Kleidungsstücken, die Henleys produziert, können wir uns als Team sehr gut identifizieren. Nun schauen wir nach vorn auf die gemeinsame Zusammenarbeit, die am kommenden Wochenende in Brands Hatch beginnt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 10:50, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 11:25, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 20.09., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna Moto2
  • So. 20.09., 12:15, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 20.09., 12:30, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • So. 20.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
  • So. 20.09., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 13:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
» zum TV-Programm
7DE