British Superbike: Werks-Honda für Jenny Tinmouth

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft

Jenny Tinmouth wird 2015 für das Team Honda UK neben Dan Linfoot und Jason O'Halloran mit einer Honda CBR1000RR Fireblade die Britische Superbike-Meisterschaft bestreiten.

Honda UK kehrt 2015 nach einer einjährigen Auszeit mit den Piloten Dan Linfoot und Jason O'Halloran in die Britische Superbike-Meisterschaft zurück. Linfoot beendete 2014 alle 26 BSB-Läufe in den Punkterängen und holte sich aufgrund seiner außergewöhnlichen Konstanz den fünften Gesamtrang. Jason O'Halloran wurde Vizemeister der Britischen Superstock-1000-Meisterschaft.

Neben Linfoot und O'Halloran verpflichtete Honda UK nun auch Jenny Tinmouth für die neue Saison. Sie ist die bisher einzige Frau in der Geschichte der Britischen Superbike-Meisterschaft, die sich mit einem 15. Platz, den sie im Juli 2013 in Snetterton erreichte, einen Punkt eroberte.

Tinmouth gab 2003 ihr Debüt in der nationalen 125GP-Meisterschaft. Im Jahr 2010 sicherte sie sich den dritten Gesamtrang im Britischen Supersport-Cup. Auch bei den TT-Rennen auf der Isle of Man sorgte die schnelle Lady mit einer erstaunlichen Durchschnitts-Geschwindigkeit von 192,99 km/h für Furore.

In der erstmals ausgetragenen TTXGP Zero Emissions Class für elektrisch betriebene Motorräder holte sich Tinmouth den Titel. Mit dem Team Splitlath Aprilia Motorsport nahm sie 2011 als erste Frau die Britische Superbike-Meisterschaft in Angriff, wechselte 2012 zu Hardinge Sorrymate Honda und wurde für 2013 und 2014 von Two Wheel Racing Honda verpflichtet.

«Ich bin absolut aus dem Häuschen und kann noch gar nicht richtig glauben, dass ich jetzt für Honda Racing UK an den Start gehen werde», freut sich die 35-jährige Motorrad-Mechanikerin aus Ellesmere Port. «Das Angebot kam völlig unerwartet. Ich traf mich mit Honda-UK-Boss Nick Campolucci, um die neue Saison zu besprechen und stellte dabei ein paar freche Fragen.»

«Ich ging in das Meeting, erhoffte mir etwas mehr Unterstützung und verliess es als «Full Time Honda UK Rider». Damit erfüllt sich für mich mein aller größter Traum, es ist einfach unglaublich! Ich werde die Honda CBR1000RR Fireblade erstmals bei den Team-Testfahrten im März pilotieren und kann diese Tage natürlich kaum noch erwarten.»

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 13.07., 15:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mo. 13.07., 15:05, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mo. 13.07., 15:30, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mo. 13.07., 15:45, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Mo. 13.07., 15:45, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Mo. 13.07., 15:50, ServusTV Österreich
P.M. Wissen
Mo. 13.07., 16:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mo. 13.07., 17:15, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Mo. 13.07., 18:10, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 13.07., 18:35, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
» zum TV-Programm
23