Rallye Dakar: Fernando Alonso mit Überschlag!

Von Andreas Reiners
Fernando Alonso überschlägt sich

Fernando Alonso überschlägt sich

Auf der zehnten Etappe hat sich Fernando Alonso spektakulär überschlagen. Er kam sportlich mit einem blauen Auge davon.

Fernando Alonso zahlt bei der 42. Rallye Dakar als Rookie Lehrgeld. Auf der zehnten Etappe nahm der Spanier nach nur zwei der 534 Kilometer langen Etappe eine Düne zu schnell und überschlag sich gleich zweimal.

Dabei wurde sein Toyota sichtlich beschädigt, unter anderem wurde die Windschutzscheibe zerstört. Alonso konnte weiterfahren, musste später aber für Reparaturen einen Stopp einlegen.

Im Ziel lag er eine Stunde hinter Etappensieger Carlos Sainz. In der Gesamtwertung fiel der zweimalige Formel-1-Weltmeister nach der zehnten von 14 Etappen von Platz zehn auf Rang 14 zurück.

Sainz fährt hingegen dem Sieg entgegen, er hat bereits 18 Minuten Vorsprung auf den Zweiten Nasser Al-Attiyah. Alonsos Rückstand zum Vergleich: Mehr als viereinhalb Stunden.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Ist das Ende wirklich schon in Sicht?

Günther Wiesinger
Die Wissenschaftler haben ihre Meinungen in der Pandemie oft geändert. Aber jetzt versichern sie einstimmig: Im Frühjahr geht dem Virus der Atem aus.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 16.01., 19:10, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 16.01., 19:15, Sport1
    eSports - 24h Le Mans Virtual
  • So.. 16.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 16.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 16.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 16.01., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo.. 17.01., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 17.01., 01:40, Arte
    Stadt Land Kunst
  • Mo.. 17.01., 02:05, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Mo.. 17.01., 02:55, DMAX
    Tuning Trophy Germany
» zum TV-Programm
7DE