Nani Roma nun doch am Start

Von Stefanie Szlapka
Dakar Auto
Nani Romas Suche hat ein Ende

Nani Romas Suche hat ein Ende

Der Spanier Nani Roma hatte der Dakar eigentlich schon eine Absage erteilt. Nun hat er einen Platz bei Overdrive im Nissan gefunden.

Eigentlich hatte Nani Roma schon bekanntgegebenen, dass er bei der kommenden Rallye Dakar nicht an den Start gehen wird. Doch nun wird der Spanier mit dem Team Overdrive doch antreten. Damit sitzt Roma im Januar in einem Nissan.

Der Platz von Freddy Loix wurde kurzfristig frei – wegen Terminüberschneidungen, wie es hieß. Teamchef Jean-Marc Fortin rief daraufhin Roma an und bot ihm den Platz an. Der flog daraufhin sofort nach Buenos Aires, um den Sitz anzupassen. „Es stellte sich heraus, dass ihr bestes Fahrzeug frei war. Alles ergab sich sehr schnell. Ich könnte die Möglichkeit nicht verstreichen lassen, in so einem gut organisierten Team an den Start gehen, von dem ich einige Leute kenne. Mit einigen Teammitgliedern habe ich bei Mitsubishi und X-raid zusammengearbeitet“, erklärte der Spanier auf seiner Webseite.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 28.10., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 28.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 28.10., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 28.10., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE