Enge Sache in Brands Hatch

Von André Zengler
DTM
Wieder einmal Freitagsbestzeit für Mattias Ekström

Wieder einmal Freitagsbestzeit für Mattias Ekström

Audi im ersten DTM-Training in der Grafschaft Kent überlegen. Gesamtes Feld liegt dicht beisammen, erste Bestzeit für Ekström.

Die DTM am Wochenende in Brands Hatch wird der erwartete Hundertstel-Krimi. Auf dem mit 1,929km langen und damit kürzesten Kurs im DTM-Kalender lag das gesamte Feld in 7/10 Sekunden.

Fünf Audi lagen am Ende des ersten Trainings vorne, nur zeigt uns die Erfahrung der Saison, dass dies noch überhaupt keine Aussagekraft über das Kräfteverhältnis bringt.

Mattias Ekström fuhr nicht nur die Bestzeit, sondern war auch mit sage und schreibe 76 Runden der fleissigste aller Piloten. Dahinter positionierten sich Titelverteidiger Timo Scheider und Miguel Molina, die damit für eine Dreifach-Führung für Abt-Sportsline sorgten.

Bester Mercedes auf Rang 6 war mit 3/10 Rückstand Gary Paffett vor Paul di Resta, Tabellenführer Bruno Spengler belegte den 9. Rang.

Insgesamt gab es drei leichte, aber harmlose Ausrutscher, Martin Tomczyk, Oliver Jarvis und Katherine Legge sorgten jeweils für eine Gelbe Flagge. Die Dame in Diensten des Audi-Teams Rosberg hatte dann auch die rote Laterne inne.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 20.04., 07:44, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 07:44, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 20.04., 08:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Di.. 20.04., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Di.. 20.04., 09:00, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 20.04., 09:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Brasilien
  • Di.. 20.04., 10:00, Eurosport
    Formel E: Die Story der Formel E
  • Di.. 20.04., 14:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 20.04., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 20.04., 15:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3DE