Timo Scheider macht Ernst

Von Dennis Grübner
DTM
Timo Scheider will den ersten Saisonsieg

Timo Scheider will den ersten Saisonsieg

Vor dem Qualifying der DTM in Oschersleben fuhr Timo Scheider am Samstagmorgen erneut die Bestzeit. Ersten fünf Positionen bunt gemischt.

Fast zwei Sekunden schneller als gestern fuhr Timo Scheider am Samstagmorgen in seiner besten Runde. Mit einer 1:21.163 min. sicherte er sich wie bereits tags zuvor die Bestzeit. Zweiter, mit 0,226 Sekunden Rückstand wurde Gary Paffett. Martin Tomczyk, Freitag nur Zwölfter, konnte sich steigern und fuhr im 2. Training auf Platz drei, vor seinen Teamkollegen Miguel Molina. Platz fünf belegte Paul Di Resta.

Tabellenführer Bruno Spengler schaffte nur die achtbeste Zeit, hinter dem Audi-Duo Ekström, Prémat. Erstmals unter die ersten zehn fuhr Ralf Schumacher, der das Duell der ehemaligen Formel-1-Piloten für sich entschied. David Coulthard sucht auf Platz 15 weiterhin einige Zehntelsekunden. Der Rückstand des Schotten beträgt eine Sekunde. Schlechter schnitten nur Susie Stoddart, CongFu Cheng und Katherine Legge ab. Obwohl das Trio am Ende die meisten Runden abspulte, betrug der Rückstand mehr als eineinhalb, bei Legge sogar zweieinhalb Sekunden.

Von grösseren Zwischenfällen blieben die Piloten auch im zweiten freien Training verschont. Lediglich einige Verbremser in Kurve eins sorgten für Rauchentwicklung.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
6DE