DTM: Die TOPS und FLOPS der BMW-Piloten

Von Andreas Reiners
DTM
Feiertag für BMW: Dreifach-Sieg in Spielberg

Feiertag für BMW: Dreifach-Sieg in Spielberg

Nach einer Saison gibt es immer zahlreiche TOPS- und FLOPS-Listen. Wir haben die BMW-Piloten nach ihrer persönlichen Liste gefragt.
Bruno Spengler:

TOP 3: Spielberg auf jeden Fall, wo ich gewonnen habe und BMW einen Dreifach-Sieg gefeiert hat. Dazu gehören für mich noch Brands Hatch und das Saisonfinale in Hockenheim.

FLOP 3: Das ist eigentlich eine Flop 4: In Moskau bin ich abgeräumt worden. Auf dem Nürburgring bin ich mehr oder weniger auch abgeräumt worden. Mit dem kaputten Auto bin ich so gerade noch ins Ziel gefahren. In Oschersleben habe ich die Pole Position geholt, bin aber wegen der Reifengeschichte um fünf Plätze zurückversetzt worden. Im Rennen gab es dann die Kollision mit Robert Wickens. Und in Zandvoort haben wir das Setup einfach nicht gefunden, so dass wir nicht wirklich konkurrenzfähig waren.

Wunsch für 2014: Ich bin sehr gespannt auf unseren M4. Wir entwickeln ihn jetzt über den Winter und er wird sehr gut aussehen. Für einen Rennfahrer ist das immer sehr spannend. Ansonsten will ich wie immer vorne mitkämpfen. Jetzt zu sagen: ‚Ich will Meister werden‘ wäre vielleicht ein bisschen früh.

Martin Tomczyk:

TOP 3: Zu den TOP 3 gehört sicher Q4 in Hockenheim mit vier BMW in den ersten beiden Startreihen dazu. Dann natürlich die drei Siege von Augusto Farfus. Die waren natürlich sensationell. Und auch die Moskau-Premiere. Die ist sehr gut gelaufen.

FLOP 3: Das ist schwer zu sagen. Bei mir persönlich kann man so ein bisschen die ganze Saison zusammenfassen als einen Flop. Mercedes hat sich die Saison glaube ich auch anders vorgestellt. Die wollten sicher weiter vorne mitfahren. Sie waren nicht so konkurrenzfähig wie man eigentlich erwarten konnte. Ebenfalls ein Flop ist, dass wir im kommenden Jahr nicht mehr in Zandvoort fahren werden.

Wunsch für 2014: Die Basis und die Plattform der DTM sind sensationell. Wir müssen den Diamanten, den wir seit Jahren lang schleifen irgendwann perfektionieren, damit wir irgendwann mal das glänzende Produkt haben, das wir in die Ewigkeit fahren und tragen können.

Marco Wittmann:

TOP 3: Das ist für mich auf jeden Fall der zweite Platz und das Podium in Spielberg. Außerdem die Pole Position in Zandvoort und am Ende der inoffizielle Titel Rookie des Jahres.

FLOP 3: Wir hatten eine schwere Zeit auf dem Lausitzring und in Moskau. Ich würde da vor allem den Nürburgring sehen, als wir im Rennen eine gute Ausgangslage und einen guten Speed hatten, durch den Regen und dem Ausrutscher aber ein sicheres Podium oder gar einen Sieg verschenkt haben. Das war sicherlich eines der enttäuschendsten Rennen für mich.

Wunsch für 2014: Dieses Jahr war schon sehr erfolgreich. Nächstes Jahr wird das Ziel wieder sein, sehr weit vorne zu fahren.

Augusto Farfus:

TOP 3: Das sind natürlich meine drei Siege in dieser Saison. Über allem steht natürlich, dass ich meine Familie um mich habe und alle gesund sind.

FLOP 3: Meine Mutter war während des Jahres krank und ist vor kurzem erneut operiert worden. Das ist ganz klar mein Flop.

Wunsch für 2014: Glücklich sein. Und natürlich meine Familie bei mir zu haben. Gesund. Der Rest kommt von alleine.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 07:40, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Do. 26.11., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 26.11., 08:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Do. 26.11., 08:05, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Do. 26.11., 08:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Do. 26.11., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 26.11., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
6DE