BMW-Team Schnitzer: LKW ausgebrannt, Millionenschaden

Von Andreas Reiners
DTM
Schreck für das Team Schnitzer

Schreck für das Team Schnitzer

Das kommende Rennwochenende hat für das BMW-Team Schnitzer mit einem gehörigen Schock begonnen.

Auf dem Weg zum zweiten Saisonrennen in Oschersleben brannte am Mittwoch ein LKW-Auflieger der Mannschaft von Charly Lamm komplett aus. Der Schaden wird laut Medienberichten vorläufig auf 2,5 Millionen Euro geschätzt.

Auf der A9 Richtung Berlin bei Plech geriet der Sattelzug wegen eines Bremsendefekts in Brand. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt und konnte sogar die Zugmaschine noch abkuppeln. Der Auflieger brannte allerdings komplett aus, das Equipment des Rennstalls wurde zerstört.

Allerdings können die beiden BMW-Piloten Bruno Spengler und Martin Tomczyk halbwegs aufatmen, denn ihre beiden Boliden befanden sich nicht in dem LKW, sondern «nur» Reifen und Kleinteile. Dafür kam es auf der Gegenseite zu einem weiteren Unfall.

Vom Brand des Schnitzer-LKW offenbar bgelenkt, streifte ein Trucker einen LKW, der auf dem Standstreifen angehalten hatte, kam von der Fahrbahn ab und blieb auf der Leitplanke hängen. Zwei Insassen wurden dabei leicht verletzt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 12:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 25.10., 12:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 25.10., 12:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Teruel MotoGP
  • So. 25.10., 13:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Portugal 2020
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 25.10., 13:30, Motorvision TV
    FIA European Truck Racing Championship 2020
» zum TV-Programm
6DE