Saisonende für Antti Aakko

Von Jan Sievers
Eisspeedway
Antti Aakko kann in diesem Jahr nicht in Assen starten

Antti Aakko kann in diesem Jahr nicht in Assen starten

Für Antti Aakko ist die Eisspeedway-Saison gelaufen. Aber erst in einem Monat weiss er, ob er unters Messer muss oder nicht.

Beim Einladungs-Rennen des Gouverneus in Togliatti vor dem Grand-Prix-Wochenende, stürzte Antti Aakko (33) und landete dabei auf der Schulter. Die ersten ärztlichen Untersuchungen ergaben lediglich Prellungen. Beim Grand Prix drei Tage nach dem Unfall war der Finne wieder am Start, musste dabei aber feststellen, dass die Schmerzen kaum auszuhalten sind.

Zurück in Finnland wurde ein Bruch in der Schulter festgestellt, der unbedingt Ruhe braucht. Die Ärzte wollen zunächst einen Monat abwarten, um dann zu entscheiden, ob ein operativer Eingriff notwendig ist.

Damit ist die bis Anfang April dauernde Eisspeedway-Saison gelaufen. Antti Aakko musste alle offenen Rennen und auch die sechs verbleibenden Grand-Prix-Läufe absagen.

Für ihn wird der Tschechische Meister Jan Klatovsky als Erster der Substitute-List in den Grand Prix nachrücken.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE