BSEC: KTM-Dominanz zum Saisonauftakt

Von Andreas Gemeinhardt
Auftaktsieger Johnny Aubert (KTM) aus Frankreich

Auftaktsieger Johnny Aubert (KTM) aus Frankreich

Bei den ersten zwei Läufen der Britischen Sprint Enduro Meisterschaft gaben die KTM-Piloten Johnny Aubert, David Knight und Richard Ely den Ton an.

Bei Temperaturen von 10 Grad unter dem Gefrierpunkt und einer geschlossenen Schneedecke fanden die Piloten der Britischen Sprint Enduro Meisterschaft beim Saisonauftakt in Aldershot keine einfachen äusseren Bedingungen vor. In der Elite-Klasse waren Johnny Aubert (F/KTM) und David Knight (GB/KTM) jeweils einmal erfolgreich. In der Kategorie Expert feierte Richard Ely (GB/KTM) einen Doppelsieg.

SuperEnduro-Weltmeister Taddy Blazusiak (PL/KTM) holte sich im ersten Lauf den zweiten Platz. «Ich kam hierher, um unter Rennbedingungen ein paar Dinge zu testen», erklärte der 28-jährige Pole. «Nachdem ich in den letzten Monaten ausschliesslich EnduroCross gefahren bin, hat mir der Enduro Sprint trotz des kalten und ungemütlichen Wetters richtig viel Spass gemacht. Mit dem zweiten Platz bin ich sehr zufrieden.»


Britische Sprint Enduro Meisterschaft - Lauf 1

Elite
1. Johnny Aubert (KTM) 37:53.05; 2. Taddy Blazusiak (KTM); 3. Tom Sagar (Honda); 4. Simon Wakely (Husaberg); 5. Tom Church (KTM); 6. Jamie Lewis (Husqvarna); 7. Daryl Bolter (KTM); 8. Ricky Dietrich (Husqvarna); 9. Mark Roberts (Kawasaki); 10. Paul Bolton (KTM); 11. Lee Edmondson (KTM); 12. Gavin Houson (KTM); 13. Jon Hinam (Husqvarna); 14. Gordon Clarke (TM); 15. Jordon Rose (TM); 16. Ryan Voase (Kawasaki).

Expert
1. Richard Ely (KTM) 41:46.05; 2. Jack Lee (GasGas); 3. Tyson Mayton-Jones (Husaberg); 4. Luke Copestoke (KTM); 5. James Jackman (Honda); 6. Oliver Hart (KTM); 7. Julian Harvey (KTM); 8. Daniel Beaven (KTM); 9. Craig Reynolds (KTM); 10. Mark Cringle (KTM); 11. Damian Butler (KTM); 12. Ashely Williamson (KTM); 13. James Burroughs (Husqvarna); 14. Daniel Alldred (Honda); 15. Paul Herbert (KTM); 16. Neil Hawker (KTM); 17. Alastair Millar (KTM); 18. Neil Bowker (Honda); 19. Freddie Davis (KTM); 20. Neil Carroll (KTM); 21. Adrian Lappin (TM); 22. Phil Cooper (KTM); 23. Dave Coles (KTM); 24. Craig Jones (Kawasaki); 25. Tony Cotty (KTM); 26. Colin Cowley (KTM).

 
Britische Sprint Enduro Meisterschaft - Lauf 2

Elite
1. David Knight (KTM) 36:34.12; 2. Tom Sagar (Honda); 3. Jordan Rose (TM ); 4. Simon Wakely (Husaberg); 5. Tom Church (KTM); 6. Jamie Lewis (Husqvarna); 7. Daryl Bolter (KTM); 8. Mark Roberts (Kawasaki); 9. Paul Bolton (KTM); 10. Gavin Houson (KTM); 11. Lee Edmondson (KTM); 12. Jon Hinam (Husqvarna); 13. Gordon Clarke (TM); 14. Ricky Dietrich (Husqvarna).

Expert
1. Richard Ely (KTM) 39:30.75; 2. Tyson Mayton-Jones (Husaberg); 3. Jack Lee (GasGas); 4. Oliver Hart (KTM); 5. James Jackman (Honda); 6. Mark Cringle (KTM); 7. Craig Reynolds (KTM); 8. Luke Copestake (KTM); 9. Julian Harvey (KTM); 10. Damian Butler (KTM); 11. Neil Hawker (KTM); 12. James Burroughs (Husqvarna); 13. Daniel Alldred (Honda); 14. Ashely Williamson (KTM); 15. Freddie Davis (KTM); 16. Neil Bowker (Honda); 17. Paul Herbert (KTM); 18. Adrian Lappin (TM); 19. Daniel Beaven (KTM); 20. Neil Carroll (KTM); 21. Phil Cooper (KTM); 22. Alastair Millar (KTM); 23. Dave Coles (KTM); 24. Steve Halfhide (KTM)
.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 20.08., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Sa.. 20.08., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 20.08., 06:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 20.08., 06:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 20.08., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 20.08., 06:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 20.08., 06:44, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 20.08., 06:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 20.08., 06:55, ORF Sport+
    silent sports +
  • Sa.. 20.08., 06:59, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7AT