Six Days: KTM-Toppiloten am Start

Von Otto Zuber
Enduro
Christophe Nambotin holte bereits den E3-Titel

Christophe Nambotin holte bereits den E3-Titel

Finnland und Frankreich sind die Topfavoriten auf den Sieg bei der Team-WM nächste Woche in Sachsen. In beiden Teams sind KTM-Werksfahrer dabei.

KTM stellt bei der Enduro-Team-WM in Sachsen einige der besten Fahrer,die auch um den Sieg bei den Six Days ein Wörtchen mitreden werden. Inder finnischen Mannschaft, die nach dem Trophy-Sieg letztes Jahr imeigenen Land als Titelverteidiger nach Deutschland reisen, stehtKTM-Pilot Eero Remes am Start.

Noch stärker ist der österreichische Hersteller in der französischenEquipe vertreten, die ebenfalls als Titelanwärter gilt. Der Fahrer, alsodie Hälfte der Mannschaft, startet auf KTM. Die beiden WeltmeisterAntoine Meo (E1) und Christophe Nambotin (E3) sowie E2-SpitzenpilotJohnny Aubert.

Das US-amerikanische Team tritt mit vier Fahrern in Orange an. MikeBrown (E1), Kurt Caselli (E2), Charlie Mullins (E2) und Russell Bobbitt(E3) halten in Sachsen «Stars & Stripes», also die Flagge der USA,während sechs Tagen hoch.

Mehr zur Grossveranstaltung rund um den Sachsenring (24. bis29. September) lesen Sie auf drei Seiten in der aktuellen Ausgabe desMotorsportmagazins SPEEDWEEK: jetzt für 2,20 Euro / 3,80 Franken imZeitschriftenhandel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 27.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:05, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 08:30, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 27.01., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 27.01., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 27.01., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
6DE