Die Teams für die Six Days

Von Otto Zuber
Enduro
Am Sachsenring steht schon alles bereit

Am Sachsenring steht schon alles bereit

So gehen in der nächsten Woche die Mannschaften aus den deutschsprachigen Ländern am Sachsenring an den Start.

Der Weltverband FIM veröffentlichte die Startlisten für die Six Days am Sachsenring. Die Enduro-Team-WM findet nächste Woche von Montag bis Samstag in Sachsen statt. Die Mannschaften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gehen in den wichtigsten Wettbewerben Trophy und Junior Trophy mit folgenden Formationen an den Start:


Deutschland
World Trophy
60 E1 Schröter Dennis, Husqvarna
61 E1 Hübner Edward, Yamaha
62 E2 Neubert Marco, KTM
63 E2 Weiss Christian, Husqvarna
64 E3 Görner Derrick, Husaberg
65 E3 Kehr Marcus, KTM

Junior World Trophy
66 E1 Wächtler Bruno, KTM
67 E2 von Zitzewitz Davide, KTM
68 E3 Emmrich Nick, KTM
69 E3 Weidemann Arne, KTM


Österreich
World Trophy
200 E1 Walzer Bernhard, KTM
201 E2 Enöckl Lars, KTM
202 E2 Stocker Daniel, KTM
203 E2 Wibmer Matthias, KTM
204 E3 Pöschl Rudi, Husaberg
205 E3 Tischhart Markus, KTM

Junior World Trophy
206 E2 Feichtinger Michael, KTM
207 E2 Wegleiter Felix, KTM
208 E3 Feichtinger Walter, KTM
209 E3 Salbrechter Florian, Husaberg


Schweiz
World Trophy
150 E1 Soltermann Ludovic, KTM
151 E2 Röthlisberger Aurélien, Husaberg
152 E3 Fellay Steve, KTM
153 E3 Robert Christophe, Husaberg
154 E3 Schranz Thomas, KTM
155 E3 Seydoux Lionel, KTM

Junior World Trophy
156 E1 Graber Marc, Gas Gas
157 E2 Leiser Thibaud, KTM
158 E2 Murisier Kevin, KTM

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 15.01., 16:30, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 16:50, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7AT