Mücke-Duo schlägt zurück

Von Annette Laqua
F3 Euro Series
Felix Rosenqvist

Felix Rosenqvist

Felix Rosenqvist und Pascal Wehrlein waren am zweiten Testtag der Formel-3-Euroserie in Valencia schneller als der Vortages-Primus Raffaele Marciello.

Nachdem der Italiener Raffaele Marciello am ersten Testtag noch die Bestzeit erobern konnte, musste er sich am zweiten Tag gleich beiden Mücke-Piloten geschlagen geben. „Halb so wild, denn es ist nur ein Test“, nahm der Schützling der Ferrari Drivers Academy seinen dritten Platz gelassen hin.

An der Spitze setzte sich Felix Rosenqvist mit einem Vorsprung von 0,138 Sekunden gegen Rookie Pascal Wehrlein durch. „Klar ist es nur ein Test, aber ich stehe auch beim Test lieber vorne als hinten“, fasste der Schwede zusammen. Sein Teamkollege hingegen überlegte da bereits, wie er seinen nur noch kleinen Rückstand noch weiter reduzieren kann. „Die letzten Zehntelsekunden zu finden ist nicht gerade einfach. Ich muss noch lernen, besser mit den neuen Reifen umzugehen“, analysierte Wehrlein.

Daniel Juncadella, der als Macau-Sieger des Vorjahres als einer der Favoriten in die neue Euroserie-Saison geht, reihte sich auf Rang vier ein und berichtete hinterher von Problemen mit der Bremse. Die beiden aus dem ADAC Formel Masters aufgestiegenen Rookies Sven Müller und Lucas Wolf folgten auf den Plätzen fünf und sechs.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 27.07., 19:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Di.. 27.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 21:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 27.07., 21:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 27.07., 22:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di.. 27.07., 23:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 28.07., 00:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 28.07., 00:35, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 02:25, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
2DE