6h Shanghai und GT World Cup im Fernsehen und Stream

Von Oliver Müller
FIA WEC

Am Sonntag finden zwei großartige Sportwagen-Rennen statt. Die FIA WEC gastiert in Shanghai und der FIA GT World Cup wird in Macau ausgetragen. So können beide Rennen im Fernsehen und über Internet angeschaut werden.

Am Sonntagmorgen (18. November) lohnt sich das frühe Aufstehen für motorsportliche Sportwagen-Enthusiasten ganz besonders. Denn dann werden gleich zwei interessante Rennen zu sehen sein. Zum einen handelt es sich dabei um den fünften Lauf der Sportwagen-WM (FIA WEC). Dieser findet auf der 5,451 Kilometer langen Strecke in Shanghai statt. In der FIA WEC kämpfen Toyota und sechs private LMP1 von Rebellion, BR/Dallara und CLM ENSO um den Laufsieg. In der GTE-Klasse sind in Shanghai mit Aston Martin, BMW, Corvette, Ferrari, Ford und Porsche gleich sechs Hersteller engagiert.

Doch damit nicht genug: Auch der FIA GT World Cup wird in der kommenden Nacht ausgetragen. Das Spektakel steigt auf dem 6,120 Kilometer lange 'Guia Circuit' in der Zockerstadt Macau. Dabei sind GT3-Boliden der Marken Audi, BMW, Mercedes-AMG, Nissan und Porsche vertreten. Nicht nur für die Zuschauer an der Strecke in Macau ist der FIA GT World Cup ein wahres Schauspiel, auch von zu Hause aus macht das Zusehen immer richtig Spaß.

Start der 6 Stunden von Shanghai ist am Sonntagmorgen um 4:00 Uhr MEZ. Das Rennende wird folglich gegen 10:00 Uhr MEZ zu erwarten sein. Das Rennen in Macau wird um 5:25 Uhr MEZ gestartet und geht über 18 Runden. So kann man sich von zu Hause aus mit der Rennaction versorgen: (alle Angaben wie immer ohne Gewähr)

Fernsehen

Die FIA WEC läuft auf Sport 1. Der Sender beginnt mit der Übertragung von 6:00 bis 8:00 Uhr und schaltet von 9:00 bis 10:15 Uhr nochmals nach Shanghai. Der Schwesterkanal Sport1+ (Pay TV) wird sogar das ganze Rennen von 03:30 bis 10:30 Uhr zeigen. Darüber hinaus bring auch Eurosport1 bewegte Bilder von der FIA WEC: Zunächst kurz von 5:00 bis 5:15 Uhr, dann von 6:30 und 8:30 Uhr und nochmals von 9:30 bis 10:15 Uhr. Eurosport1 wird auch den FIA GT World Cup ausstrahlen. Dafür wird von 5:15 bis 6:30 Uhr nach Macau geschaltet.

Live-Stream (Internet)

Sport1.de wird das Rennen der FIA WEC von 3:30 bis 10:30 Uhr auf einem kostenlosen Live-Stream im Internet anbieten. Darüber hinaus gibt es auch zwei kostenpflichtige Möglichkeiten: Der Eurosport Player zeigt zwischen 3:30 und 10:35 Uhr ebenfalls die Rennaction aus Shanghai. Außerdem kann über einen Member-Bereich der Website der FIA WEC bzw. über die App der FIA WEC das Rennen live verfolgt werden. Hier wird jedoch Englisch kommentiert. Das Rennen aus Macau wird ebenfalls im Internet gestreamt. Es kann hier auf der Webseite der FIA angeschaut werden. Sollte der Stream dort nicht funktionieren, so kann man sich auch zum Facebook-Autritt des Weltverbandes begeben. Dort ist ebenfalls ein Live-Bereich eingerichtet.

Immer wieder sinnvoll ist es, sich während der Rennen das Live-Timing beiseite zu nehmen. Somit weiß man immer, wie es auf der Strecke gerade steht. Das Timing der FIA WEC ist hier zu finden und jenes des FIA GT World Cup gibt es hier.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE