Schock: Peugeot stoppt LMP-Programm sofort

Von Guido Quirmbach
Der Höhepunkt: Doppelsieg in Le Mans 2009

Der Höhepunkt: Doppelsieg in Le Mans 2009

Aus wirtschaftlichen Gründen kein Peugeot 908 in der WM und in Le Mans!

Der Einladung zur Pressekonferenz folgte heute die Ausladung: Peugeot stoppt mit sofortiger Wirkung sein Sportwagen-Programm und wird 2012 weder an der Langstrecken-WM noch an den 24 Stunden von Le Mans teilnehmen.

Die Meldung im Wortlaut: «Nach 14 Siegen in den letzten 16 Rennen, darunter der Doppelsieg in Le Mans 2009 und zwei ILMC-Titeln in Folge, hat die Marke Peugeot entschieden, ihr Endurance-Programm zu stoppen und 2012 nicht an den 24 Stunden von Le Mans teilzunehmen.
Die Entscheidung steht im Zusammenhang mit der schwierigen wirtschaftlichen Lage in Europa und der zeitnahen Einführung neuer Modelle… »

Der PSA-Konzern, zu dem Peugeot gehört, hat im zweiten Halbjahr 2012 enorme Verluste gemacht, es droht ein massiver Stellenabbau. Dass es zu Problemen und Kürzungen im Sportprogramm kommen könnte, war länger bekannt. Eine komplette Streichung allerdings war nicht zu erwarten. Zuletzt wurde spekuliert, ob Sponsoren einen Teil des Budgets stemmen könnten, ebenso eine Verlagerung des Programmes an private Teams. Doch angesichts der Kosten des Le-Mans-Programms war dies illusorisch. Nun zog die Konzernleitung den Stecker.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 10.08., 18:16, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 10.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 10.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi.. 10.08., 19:30, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mi.. 10.08., 23:15, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Mi.. 10.08., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 10.08., 23:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 11.08., 00:00, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do.. 11.08., 00:30, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 11.08., 00:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3AT