Red Bull Racing: Neues Auto am 26. Februar

Von Mathias Brunner
Formel 1
Bald wird der neue Wagen von Red Bull Racing präsentiert

Bald wird der neue Wagen von Red Bull Racing präsentiert

​Die vierfachen Weltmeister Red Bull Racing haben bestätigt: Das 2017er Auto vom Typ RB13 wird am Sonntag, 26. Februar gezeigt. Einen Tag später wird der neue Renner in Barcelona getestet.

Der Countdown läuft – nun hat auch Red Bull Racing verkündet, wann das 2017er Auto präsentiert wird: Am 26. Februar, also einen Tag bevor am Montag, 27. Februar der erste Wintertest beginnt, mit Daniel Ricciardo und Max Verstappen an den ersten vier von insgesamt acht Testtagen.

Am gleichen Tag zeigt das Schwester-Team der Scuderia Toro Rosso auch sein neues Auto. Damit fehlt in Sachen Präsentationen und Roll-Out nur noch der Williams-Rennstall.

Die Rennställe zeigen ihre neuen Rennwagen auf komplett unterschiedliche Art und Weise her: Sauber macht am Montag, 20. Februar den Anfang, mit einer Präsentation im Internet.

Einen Tag später enthüllen Nico Hülkenberg und Jolyon Palmer im Stadtzentrum von London ihren neuen Renault.

Am Mittwoch, 22. Februar, ist die Reihe an Force India, an der Silverstone-Rennstrecke. Gleichzeitig zieht Sauber einen der beiden Filmtage ein, in Barcelona.

Weltmeister Mercedes präsentiert den Wagen am Donnerstag, 23. Februar in Silverstone, dort wird auch gleich das Roll-Out gefahren.

Am Freitag zeigt McLaren-Honda den Renner von Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne am Firmensitz von Woking. Ferrari zeigt am gleichen Tag den Renner von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen.

Samstag, 25. Februar, führt Haas einen Probelauf in Barcelona durch (unter Ausschluss der Öffentlichkeit), einen Tag später zeigt Toro Rosso den STR12 und Red Bull Racing seinen RB13.

Wann Williams seinen Wagen zeigen will, dazu nahm der Traditionsrennstall keine Stellung.

Die wichtigsten Termine 2017

Präsentation oder Roll-Out
20. Februar: Sauber im Internet
21. Februar: Renault in London
22. Februar: Force India in Silverstone
22. Februar: Sauber in Barcelona (Roll-Out)
23. Februar: Mercedes in Silverstone
24. Februar: Ferrari in Fiorano
24. Februar: McLaren-Honda in Woking
25. Februar: Haas in Barcelona (Roll-Out)
26. Februar: Toro Rosso in Barcelona
26. Februar: Red Bull Racing in Barcelona

Wintertests
27. Februar bis 2. März: Barcelona
7. bis 10. März: Barcelona

Tests innerhalb und nach der Saison
18./19. April: Bahrain
1./2. August: Budapest
28./29. November: Abu Dhabi

Formel-1-WM 2017
26. März: Australien (Melbourne)
9. April: China (Shanghai)
16. April: Bahrain (Sakhir)
30. April: Russland (Sotschi)
14. Mai: Spanien (Barcelona)
28. Mai: Monaco (Monte Carlo)
11. Juni: Kanada (Montreal)
25. Juni: Aserbaidschan (Baku)
9. Juli: Österreich (Spielberg)
16. Juli: Grossbritannien (Silverstone)
30. Juli: Ungarn (Budapest)
27. August: Belgien (Spa-Francorchamps)
3. September: Italien (Monza)
17. September: Singapur
1. Oktober: Malaysia (Sepang)
8. Oktober: Japan (Suzuka)
22. Oktober: USA (Austin)
29. Oktober: Mexiko (Mexiko-Stadt)
12. November: Brasilien (São Paulo) *
26. November: Abu Dhabi (Insel Yas)

* Finanzierung nicht gesichert, daher provisorisch

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 15:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 11.05., 15:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Di.. 11.05., 16:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2020
  • Di.. 11.05., 16:55, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • Di.. 11.05., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 11.05., 18:10, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 11.05., 18:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di.. 11.05., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 11.05., 19:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di.. 11.05., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
7DE