Das nächste Duell Vettel vs. Hamilton, alle TV-Zeiten

Von Rob La Salle
Das dritte Saisonrennen steigt in Bahrain

Das dritte Saisonrennen steigt in Bahrain

Der China-GP ist gerade einmal zwei Tage alt, da steht das dritte Saisonrennen vor der Tür. Wir haben alle TV-Zeiten für das GP-Wochenende.

Die Formel 1 erlebt nach Jahren der Mercedes-Dominanz endlich mal wieder einen Titelkampf, bei dem nicht nur Silberpfeile involviert sind. Nach zwei Rennen liegen Lewis Hamilton und Ferrari-Star Sebastian Vettel mit jeweils 43 Punkten gleichauf.

Im Mercedes-Lager geht man davon aus, dass das keine Momentaufnahme ist, sondern so bleiben wird. «Ich befürchte, dass uns das Duell Hamilton gegen Vettel jetzt die ganze Saison beschäftigen wird. Ferrari ist stark», sagte Aufsichtsratsboss Niki Lauda der Bild.

Er selbst hätte es wenig überraschend gerne anders gesehen. «Klar ist das für die Fans toll. Aber ich hätte auch kein Problem gehabt, wenn es so weiter gegangen wäre wie in den letzten Jahren.»

Und die guten Nachrichten für die Fans reißen nicht ab. Nicht nur, dass es am kommenden Wochenende sofort weitergeht mit dem Duell zwischen Hamilton und Vettel. Wer die Sessions und das Rennen sehen will, muss nicht mehr mitten in der Nacht raus. Am Ostersonntag geht das Rennen ab 17 Uhr MESZ über die Bühne.

Bahrain-GP im Fernsehen

Freitag, 14. April 
12.55 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training live
12.55 Uhr: n-tv - 1. Freies Training live
15.15 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
16.55 Uhr: ORF 1 – 2. Freies Training live
16.55 Uhr: Sky Sport 1 – 2. Freies Training live
16.55 Uhr: n-tv - 2. Freies Training live
18.45 Uhr: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
20.30 Uhr: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
22.00 Uhr: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 15. April
2.00 Uhr: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
3.30 Uhr: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung
7.00 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
8.30 Uhr: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
10.30 Uhr: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
13.55 Uhr: Sky Sport 1 – 3. Freies Training live
15.30 Uhr: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
16.00 Uhr: RTL – 3. Freies Training Highlights
16.45 Uhr: RTL – Qualifying live
16.45 Uhr: ORF 1 – Formel 1 News
16.50 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying live
16.55 Uhr: SRF 2 – Qualifying live
16.55 Uhr: ORF 1 – Qualifying live
18.30 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
20.30 Uhr: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 16. April
2.30 Uhr: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
7.00 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
8.45 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.15 Uhr: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.45 Uhr: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.15 Uhr: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
14.00 Uhr: ORF 1 – News
16.00 Uhr: Sky Sport 1 - Vorberichte
16.00 Uhr: RTL – Rennen Countdown
16.55 Uhr: ORF 1 – Rennen live
16.55 Uhr: Sky Sport1 – Rennen live
17.00 Uhr: SRF 2 – Rennen live
17.00 Uhr: RTL – Rennen live
18.45 Uhr: RTL – Siegerehrung und Highlights
18.45 Uhr: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
18.50 Uhr: ORF 1 – Analyse
19.15 Uhr: Sky Sport 1 – Rennen Wiederholung
22.45 Uhr: Sky Sport 1 – Rennen Wiederholung

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 21.01., 17:10, Motorvision TV
    Racing Files
  • Fr.. 21.01., 17:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 21.01., 18:10, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 21.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 21.01., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 21.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 21.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr.. 21.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 21.01., 20:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Fr.. 21.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE