Trulli bleibt Kilometer-Fresser

Von Peter Hesseler
Formel 1
Marathonmann Jarno Trulli

Marathonmann Jarno Trulli

Die Bahrain-Tester kommen bei Sonnenschein weiter im Programm - der Italiener fährt im Toyota über 800 Kilometer - Räikkönen Schnellster.

Zum dritten Mal in Folge legte Marathonmann Jarno Trulli in Bahrain die meisten Runden vor: Am Dienstag waren es 149 (806,388 km). Er senkte überdies seine Bestzeit auf 1:32,230 Min. und war damit nur eine Zehntelsekunde langsamer als der Tagessieger, Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen (1:32,102) im Ferrari. Der Finne mussste wegen eines Defekts an der KERS-Einheit (offenbar überhitzte Batterie) zwischenzeitlich drei Stunden lang pausieren.

Für BMW-Sauber sass Nick Heidfeld erstmals bei diesem Bahrain-Test im F1.09, nachdem zuvor Robert Kubica und Christian Klien gefahren waren. Er kam auf eine Zeit von 1:32,585. Heidfeld legte 104 Runden bzw. 563 km zurück.

Heidfeld lobte das Abstimmungsverhalten des Autos und die effiziente Arbeit, rang sich aber keine Äußerung zum Fahrverhalten ab. Trulli freute sich über die Kilometerleistung und über das Handling des Toyota. Räikkönen sagte nichts.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 26.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE