Vettel-Drama und Hamilton-Sieg: RTL steigert Quote

Von Andreas Reiners
Formel 1
Mercedes feiert den Doppelsieg

Mercedes feiert den Doppelsieg

Das Drama um Sebastian Vettels Reifen und der Sieg von Lewis Hamilton bescherten RTL eine Quotensteigerung. Und das erneut.

Denn den Silverstone-GP sahen im Schnitt 4,74 Millionen Fans. Das sind immerhin 360.000 mehr als noch im Vorjahr. Was damit bedeutet: RTL konnte die Quote zum achten Mal in zehn Rennen im Vergleich zu 2016 steigern. Zum Saisonende 2016 hatten im Schnitt 4,51 Millionen Zuschauer die Formel 1 verfolgt.

Der enge Titelkampf zwischen Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und Valtteri Bottas lässt die Fans nach Jahren des stetigen Rückgangs ganz offensichtlich dauerhaft zur Formel 1 zurückkehren.

Nach der Halbzeit der Saison führt Vettel nach seinem Reifen-Drama in Silverstone und dem Heimsieg von Hamilton nur noch mit einem Punkt vor dem Briten. 23 Punkte hinter Vettel liegt Bottas auf Platz drei.

In der Spitze sahen den Silverstone-GP sogar 5,11 Millionen Menschen. Der Marktanteil lag bei starken 32,7 Prozent, in der relevanten Zielgruppe der 14-59-Jährigen bei 29 Prozent.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 28.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 28.10., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi. 28.10., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 28.10., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 28.10., 16:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
13DE