Qualifying Brasilien: Frühes Aus von Lewis Hamilton!

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Lewis Hamilton sorgte für rote Flaggen im Brasilien-Qualifying

Lewis Hamilton sorgte für rote Flaggen im Brasilien-Qualifying

Für Mercedes-Star Lewis Hamilton war das Abschlusstraining von Brasilien schon nach wenigen Minuten gelaufen. Der Formel-1-Weltmeister setzte seinen Silberpfeil bei seinem ersten schnellen Versuch in die Reifenstapel.

Bereits die letzte freie Trainingsstunde hatten die GP-Stars in Brasilien auf feuchter Piste in Angriff nehmen müssen, und auch kurz vor dem Start zum Qualifying waren am Autódromo José Carlos Pace die ersten Regentropfen auszumachen. Die Aussentemperatur betrug 18 Grad Celsius, der Asphalt hatte sich auf 29 Grad aufgeheizt.

Während die einen WM-Teilnehmer sorgenvoll in den Himmel blickten, wurde in der Williams-Box noch eifrig am Renner von Lance Stroll geschraubt.

Der Teenager aus Kanada hatte das dritte Training fast gänzlich verpasst, weil ein Getriebeproblem dafür gesorgt hatte, dass er seinen Renner auf der Piste hatte abstellen müssen.

Daraufhin mussten im Auto des 19-Jährigen sowohl das Getriebe als auch der Motor getauscht werden, was den Williams-Schraubern viel Arbeit bescherte.

Allerdings kam auch der Rest des Feldes vorerst kaum zum Fahren, denn Lewis Hamilton setzte seinen Silberpfeil bei seinem ersten schnellen Versuch in der siebten Kurve in die Reifenstapel.

Der Weltmeister sorgte damit für eine Unterbrechung des Qualifyings und lange Gesichter in der Weltmeister-Box. Immerhin blieb der vierfache Champion unverletzt, wie die FIA kurz nach dem Abflug des Formel-1-Stars mitteilte.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
6DE