Sauber: «Top-Ten wäre optimistisch»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Peter Sauber mit Pedro de la Rosa

Peter Sauber mit Pedro de la Rosa

Teamchef Peter Sauber über das Freitag-Training: «Wir stehen ungefähr dort, wo wir hingehören.»

Peter Sauber nagt dieses Jahr an hartem Brot: Noch immer ist sein Rennstall ohne WM-Punkte, in der Türkei soll sich das endlich ändern. Dazu müssen die Renner von [*Person Pedro de la Rosa*] und [*Person Kamui Kobayashi*] nicht nur schnell sein, sondern auch standfest. Und an beidem mangelte es bisher.

Peter Saubers Zwischenbilanz am Istanbul Park: «Gut ist, dass wir sehr viel zum Fahren gekommen sind. Beide Piloten legten 34 Runden zurück. Das hat es uns erlaubt, sehr viele verschiedene Lösungen auszuprobieren. Allerdings haben wir gemessen an Barcelona keine neuen Teile, also sind unsere Plätze 13 für Kamui und 14 für Pedro durchaus realistisch. Wir liegen also im vorderen Mittelfeld, aber es wäre schon sehr optimistisch zu behaupten, dass wir morgen an einer Top-Ten-Platzierung knabbern werden. Wir glauben, dass Hülkenberg unmittelbar vor uns in unserem Bereich liegt, aber um die Fahrer davor zu schnappen, da bräuchten wir etwas Hilfe der Gegner.»

«Was mich auch optimistisch macht, und das ist dieses Jahr leider nicht selbstverständlich – die Autos sind mechanisch einwandfrei gelaufen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 19.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 19.10., 16:25, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Inca 2018
  • Mo. 19.10., 17:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 19.10., 17:50, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 19.10., 18:15, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE