Österreich-GP: Das Programm und die Fernsehzeiten

Von Rob La Salle
Österreich-GP: Das Programm und die Fernsehzeiten

Österreich-GP: Das Programm und die Fernsehzeiten

Der Formel-1-Sommer geht in seine heiße Phase. Am Wochenende macht die Königsklasse Station in Spielberg. Wir haben das Programm und die Fernsehzeiten zum Österreich-GP.

Das Formel-1-Volksfest am Spielberg startet traditionell am Donnerstag. Am 28. Juni, ab 15:30 Uhr, bietet der Public Pitlane Walk allen Wochenendticket-Besitzern Einblicke in die Boxen der Motorsport-Ko¨nigsklasse. Autogramme und Erinnerungsfotos von den Piloten aller Teams ko¨nnen sich Fans von 16:00 bis 18:30 Uhr in der F1 Fanzone holen.

Daniel Ricciardo und Max Verstappen schreiben am Sonntag von 11:15 bis 11:45 Uhr Autogramme in der F1 Fanzone. Der «Styrian Green Carpet» wird am Samstag (8:00-10:00 Uhr) und Sonntag (8:00-11:00 Uhr) vor dem Welcome Center des voestalpine wing fu¨r Piloten und Teamchefs ausgerollt, wo sie sich unter das PS-Volk mischen!

In den Rahmenserien der Ko¨nigsklasse geben 2018 wieder Piloten der Formel 2, der GP3 und des Porsche Mobil 1 Supercup Gas. Die Chancen, dass am Supercup-Siegerpodest die rot-weiß-rote Bun- deshymne erklingt, stehen gut, denn: Der Linzer Thomas Preining, der Steirer Philipp Sager und – als Gaststarter – der Rallye-Dakar-Champion Matthias Walker genießen im Porsche-Cockpit die grandiose Atmospha¨re ihres Heimrennens auf dem Red Bull Ring.
Nach den Trainings und den Qualifyings aller Rennserien (Freitag / Samstag) feiern die Fans bei den O¨3 Konzerten am 30. Juni ab 18:15 Uhr in die Formel-1-Nacht 2018 am Spielberg.

Ein Wiedersehen gibt es mit den finnischen Rockern «Sunrise Avenue», die schon 2014 bei der Ru¨ckkehr der Formel 1 nach O¨sterreich fu¨r pra¨chtige Stimmung im Murtal gesorgt haben. Ihren Teil zu einem emotionalen Open-Air-Volksfest in rot- weiß-rot leisten «Pizzera & Jaus» sowie das steirische Musik-Urgestein Gert Steinba¨cker mit Hymnen wie «Großvater».

Kein O¨sterreich-GP auf dem Red Bull Ring ohne «Legends Parade»! Schon am Samstag um 18:40 Uhr bei der Generalprobe lassen internationale Motorsport-Idole unter dem Motto «Einfach eine geile Zeit» Erinnerungen an die «Deutsche Rennsport-Meisterschaft» aufleben. Ihren großen Auftritt haben Niki Lauda, Gerhard Berger, Dieter Quester, Franz Klammer, Hans-Joachim Stuck, Jochen Maas & Co. am Sonntag um 13:05 Uhr.

Legends Parade 2018: Piloten & Fahrzeuge:

Niki Lauda (AUT / BMW 3.6 CSL), Hans-Joachim Stuck (GER / Porsche 956), Franz Klammer (AUT / Alfa Romeo Gruppe 5), Gerhard Berger (AUT / Porsche 935 „Baby“), Jochen Mass (GER / Porsche 935 „Moby Dick“), Toine Hezemans (NL / BMW 3.0 CSL), Christian Danner (GER / BMW M1 Gruppe 5), Dieter Quester (AUT / Sauber BMW M1 Gruppe 5), Hans Heyer (GER / Lancia Corse), Harald Grohs (GER / BMW 320 Gruppe 5), Matthias Lauda (AUT / Aston Martin);

Tickets ab Donnerstag an den Tageskassen. Alle Infos zum Programm sowie Tickets gibt es unter www.projekt- spielberg.com/formel-1 und in der Spielberg App. Kinder bis 14 Jahre kommen in Begleitung eines Erwachsenen mit gu¨ltigem Ticket kostenlos an die Rennstrecke! Kurzentschlossene ko¨nnen sich von Donnerstag, 28. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, vor Ort an den Tageskassen Tickets (auch Einzeltagestickets, solange verfu¨gbar) zu gleichbleibenden Preisen sichern!

Das komplette Programm im Detail finden Sie hier.

Sie schaffen es in diesem Jahr nicht selber in die Steiermark? Kein Problem – bei uns finden Sie alle wichtigen Sendezeiten der Lieblingsstationen.

Der Österreich-GP im TV

Freitag, 29. Juni
10.20: ORF1 – 1. Freies Training Vorberichte
10.55: ORF1 – 1. Freies Training
14.30: ORF1 – 2. Freies Training Vorberichte
14.55: ORF1 – 2. Freies Training
14.55: n-tv – 2. Freies Training
17.30: n-tv – Zusammenfassung freies Training

Samstag, 30. Juni
11.30: ORF1 – 3. Freies Training Vorberichte
11.55: ORF1 – 3. Freies Training
13.20: ORF1 – Qualifying Vorberichte
14.00: RTL – Freie Trainings Highlights
14.45: RTL – Qualifying
14.55: ORF1 – Qualifying
14.55: SF2 – Qualifying
18.20: n-tv – Formel 1 kompakt

Sonntag, 1. Juli
12.25: ORF1 – Vorberichte
14.15: RTL – Countdown
14.40: SFInfo – GP Österreich
14.55: ORF1 – GP Österreich
15.00: RTL – GP Österreich
16.45: RTL – Siegerehrung und Highlights
17.00: ORF1 – Analyse, das war Spielberg 2017
18.20: n-tv – GP Österreich kompakt

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 29.11., 23:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 30.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 30.11., 02:20, Sky Magazin
    FARID - Magic Unplugged: Sports Edition
  • Di.. 30.11., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 30.11., 02:55, Motorvision TV
    Truck World
  • Di.. 30.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 30.11., 04:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di.. 30.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 30.11., 05:20, Motorvision TV
    Classic
  • Di.. 30.11., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
4DE