Neuer Partner für BMW-Sauber

Von Mathias Brunner
Formel 1
Ein Stier für BMW-Sauber: FxPro ist an Bord

Ein Stier für BMW-Sauber: FxPro ist an Bord

Gutes Zeichen für die Formel 1: In wirtschaftlich stürmischen Zeiten findet BMW-Sauber einen neuen Sponsor.

Der Bulle ist ein Symbol für steigende Kurse an der Börse, insofern passt ein Bild von der Homepage der Firma FxPro prima zum neuen Deal – nach dem Ausstieg der Credit-Suisse bei BMW-Sauber soll es dank FxPro auch in Sachen Sponsoren aufwärts gehen.

Beim nächsten Test in der kommenden Woche in Barcelona ist auf dem BMW-Sauber F1.09 der neue Partner zu sehen: Der weltweit führende Online-Devisenbroker FxPro fährt auf den prominenten Sponsorenflächen Frontflügel und Aussenspiegel mit. Zudem wird das Logo auf den Helmen und Overalls der Fahrer sowie auf der Teamkleidung, den Trucks und der Boxenausstattung zu sehen sein.

BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen: «Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wie diesen ist es ein grosser Erfolg für unser Team und die Formel 1, einen weiteren starken Partner gewonnen zu haben.»

Ilya Holeu, Marketing Manager von FxPro, fasst die Beweggründe für das gross angelegte und mehrjährige Engagement zusammen: «Wir sehen in der Formel 1 eine ideale Bühne und in BMW den perfekten Partner, um mit globaler Reichweite zusammenzuarbeiten und uns gleichzeitig im passenden Kontext zu präsentieren. Internationalität, Dynamik und High-Tech sind Attribute der Formel 1, die zu FxPro wie massgeschneidert passen.»

FxPro ist ein mehrfach ausgezeichneter Online-Broker, spezialisiert auf Währungen, Wertpapiere, Termingeschäfte und Edelmetalle. FxPro ist ein anerkannt starker Finanzpartner von Händlern in Europa, Asien, dem Mittleren Osten und Amerika, der seinen Kunden fortschrittliche institutionelle Handelsbedingungen bietet. Eigentümer des Handelsnamens FxPro ist die «EuroOrient Securities and Financial Services Ltd».

Weitere Informationen über das Unternehmen: www.fxpro.com

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 30.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 30.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 30.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 30.09., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Mi. 30.09., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
7DE