Formel 1

Baku-GP im Fernsehen: RTL verliert durch Sky-Rückkehr

Von Andreas Reiners - 22.04.2019 08:32

Wir haben wenige Tage vor dem Start ins Rennwochenende die Fernsehzeiten des Baku-GP. Und die Erkenntnis, dass RTL durch die Rückkehr von Sky leidet.

Es war zu erwarten: Durch die Rückkehr von Pay-TV-Sender Sky muss RTL leiden. Ein Vorteil des Comebacks nach einem Jahre Pause liegt auf der Hand: Bei Sky werden die Übertragungen nicht durch nervtötende Werbung unterbrochen. Ein leidiges, aber auch ein ewiges Thema.

Trotzdem war es spannend zu sehen, wie sich die Zahlen bei RTL entwickeln werden. 4,54 Millionen Fans sahen sich die 21 Rennen 2018 im Schnitt an, das waren rund 150.000 mehr als im Jahr davor. Dass es am Ende «nur» 150.000 mehr waren, lag auch an der mal wieder frühen WM-Entscheidung.

Nach drei Rennen 2019 bleibt festzuhalten: Sky ist auf Anhieb wieder auf dem Niveau vor dem Ausstieg. In Australien, Bahrain und China kam der Pay-TV-Sender auf 370.000, 430.000 und dem Saisonbestwert von 460.000.

Parallel schauten bei RTL 1,63 Millionen (Vorjahr: 2,58), 4,82 Millionen (4,72) sowie 3,06 Millionen Fans (4,28) zu. Zweimal gab es also einen Rückgang, bei den Marktanteilen verlor RTL sogar bei allen drei Rennen. Was unter dem Strich sicher nicht nur mit Sky, sondern auch mit dem Livestream der Formel 1 «F1 TV Pro» zu tun hat.

Der Aserbaidschan-GP im Fernsehen

Freitag, 26. April
10.55: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
13.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
14.55: n-tv – 2. Freies Training
14.55: ORF 1 – 2. Freies Training
14.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
16.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
18.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
20.15: n-tv – Rennlegenden – Rivalen (Niki Lauda gegen James Hunt)

Samstag, 27. April
9.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
13.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.00: RTL – Freies Training Highlights
14.45: ORF 1 – Formel-1-News
14.45: RTL – Qualifying
14.45: Sky Sport 1 – Qualifying
14.55: ORF 1 – Qualifying
14.55: SRF 2 – Qualifying
16.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
17.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
18.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
19.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 28. April
2.15: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
3.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
10.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
12.00: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
13.00: ORF 1 – Formel-1-News
13.00: RTL – Countdown zum Rennen
13.15: Sky Sport 1 – Vorberichte
13.30: SF2 – GP Aserbaidschan
13.35: ORF 1 – Vorberichte und Rennen
14.00: RTL – GP Aserbaidschan
14.05: Sky Sport 1 – GP Aserbaidschan
15.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
16.00: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.00: ORF 1 – Analyse
16.30: Sky Sport 1 – GP Aserbaidschan Wiederholung

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 28.02., 01:15, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 01:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 4. Rennen - Mexico City, Highlights
Fr. 28.02., 03:45, Hamburg 1
car port
Fr. 28.02., 04:20, Eurosport
Superbike
Fr. 28.02., 04:40, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Fr. 28.02., 04:40, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Fr. 28.02., 04:50, Eurosport
Superbike: Weltmeisterschaft
Fr. 28.02., 05:10, Motorvision TV
High Octane
Fr. 28.02., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Fr. 28.02., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
61