Webber: «Wir sind bereit»

Von Peter Hesseler
Webber liegt vor dem 13. WM-Lauf vor Vettel.

Webber liegt vor dem 13. WM-Lauf vor Vettel.

Der australische WM-Führende hat vier Wochen ohne Flüge und Hotels genossen und hält sein Auto und sein Team für das Rennen in Spa bestens präpariert.

«Das schönste an der Pause ist, dass man sich von Flugzeugen und Hotels fern halten kann», sagt [* Person Mark Webber *] rückblickend nach vier freien Wochen. Denn der Red-Bull-Racing-Pilot weiss: «Im letzten Teil der Saison sehen wir noch genug davon.»

In der Tat geht es nach den bevorstehenden Rennen in Belgien am kommenden Wochenende und (zwei Wochen später) in Italien fünfmal nach Übersee. Doch zuvor steht das Rennen in Spa-Francorchamps an, wo Webber voriges Jahr nur Neunter wurde.

Er sagt: «Es gibt keinen Fahrer, der sich nicht auf dieses Rennen freut. Denn der Kurs ist unglaublich zu fahren. Ich denke, wir können dort gut sein.»

Letzteres bezieht sich zweifelsfrei auf die Qualitäten seines Red Bull-Renault RB6. Webber hatte mit seinem Sieg in Budapest vor knapp vier Wochen die WM-Führung übernommen, warnt aber vor zu hohen Erwartungen: «Ob ich hier genauso gut abschneiden kann wie in Budapest, das ist die grosse Frage, aber ich weiss, dass unser Team gut gerüstet ist.»

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 22.10., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 22.10., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 22.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 22.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 22.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 22.10., 13:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 22.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 22.10., 14:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr.. 22.10., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 22.10., 16:10, Motorvision TV
    Car History
» zum TV-Programm
7DE