Buemi: «Zeiten sind nicht aussagekräftig»

Von Mathias Brunner
Sébastien Buemi

Sébastien Buemi

Der Toro Rosso-Fahrer wurde von einem Getriebeproblem an die Box gebunden. «Aber wir hatten Glück im Unglück.»

Kein guter Tag für Sébastien Buemi – am Morgen Rang 18, am Nachmittag Platz 17. «Wir hatten am Morgen ein Getriebeproblem, allerdings hat mich das nicht allzu viel Zeit gekostet. Denn zu diesem Zeitpunkt schüttete es wie aus Kübeln, und ans Fahren war sowieso nicht zu denken.»

An ein klares Bild nach dem ersten Tag ist gemäss dem Westschweizer nicht zu denken: «Die Piste trockenete ab, jeder war zu unterschiedlichen Zeiten auf der Bahn und probierte Verschiedenes. Das erlaubt keinen aussagekräftigen Vergleich.»

Daran sollte sich Buemi besser gewöhnen: für morgen Samstag sind ebenfalls Mischverhältnisse prophezeit.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 15:05, SPORT1+
    Motorsport Live - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa.. 23.10., 15:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 23.10., 16:00, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Countdown
  • Sa.. 23.10., 16:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Sa.. 23.10., 16:30, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Rennen
» zum TV-Programm
2DE