Sutil bremst Erwartungen

Von Peter Hesseler
Formel 1
sutil in melbourne

sutil in melbourne

Der Gräfelfinger ist glücklich bei Force India, obwohl die Aufstiegschancen seines Teams für sehr begrenzt hält.

[*Person Adrian Sutil*] scheint hin- und hergerissen zu sein zwischen den Qualitäten und Möglichkeiten seines Teams, Force India.

Der Gräfelfinger, zuletzt in Spa-Francorchamps starker Fünfter, sagt einerseits: «Ich bin absolut glücklich bei Force India und glaube an das Team.»

Anderseits sagt er vom WM-Sechsten der Konstrukteure: «Ich würde nicht sagen, dass wir ein Siegerteam werden können. Die Leute sollten vorsichtig (mit solchen Voraussagen) sein und bedenken, dass es für uns nicht möglich ist, mit den Topteams mitzuhalten.»

Es sei durchaus möglich, dass Force India auf Platz 6 am oberen Ende seiner Möglichkeiten angelangt sei. Man werde natürlich versuchen, weiter nach vorne zu kommen, aber das sei sehr schwierig.

Force India hätte sich vor einem Jahr in Spa beinahe in den Kreis der Siegerteams gefahren, als Giancarlo Fisichella Zweiter hinter Kimi Räikkönen wurde. In diesem Jahr hat das Team einige Schlüsselkräfte verloren und drohte ins Hinterfeld abzudriften, bis in Spa ein Befreiungsschlag erfolgte, der dem Team vorübergehend den Druck nimmt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
6DE