Taifun Hagibis: Suzuka-Qualifying erst am Sonntag!

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Am Samstag bleibt es ruhig am Suzuka Circuit

Am Samstag bleibt es ruhig am Suzuka Circuit

Wie befürchtet müssen die GP-Verantwortlichen in Suzuka auf den angekündigten Taifun Hagibis reagieren und das Programm umstellen. Am Samstag herrscht am Suzuka Circuit Ruhe, das Qualifying findet am Sonntag statt.

Nun ist es offiziell: Der Qualifying-Samstag am Suzuka Circuit fällt wie befürchtet ins Wasser, der Taifun Hagibis, der für den morgigen Tag erwartet wird, bringt zu starke Regenfälle und zu starke Windböen, um eine Durchführung des dritten freien Trainings und des Qualifyings zu erlauben.

Der Automobilweltverband FIA teilt deshalb mit: «Als Folge der erwarteten Auswirkung des Taifuns Hagibis auf den Formel-1-GP in Japan haben die Organisatoren von Mobilityland zusammen mit dem japanischen Automobilverband entschieden, alle Aktivitäten am Samstag, 12. Oktober, abzusagen.»

«Die FIA und die Formel 1 unterstützen diese Entscheidung, die mit Bedacht auf die Sicherheit der Zuschauer, Teilnehmer und aller weiteren Leute am Suzuka Circuit getroffen wurde», heisst es in der Mitteilung weiter.

Das Qualifying findet deshalb am Sonntag, 13. Oktober, um 10 Uhr Ortszeit statt, während die letzte freie Trainingsstunde ganz gestrichen wird. Die Fahrerparade startet um 12.30 Uhr Ortszeit und das Rennen startet um 14.10 Uhr Ortszeit.

Für die Zuschauer im deutschsprachigen Raum bedeutet das: Wer sich das Abschlusstraining live anschauen will, muss um 3 Uhr früh vor dem Fernseher sitzen. Der Rennstart erfolgt dann um 7.10 Uhr.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 24.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 24.10., 18:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Sa. 24.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 24.10., 19:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 24.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 24.10., 20:15, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Sa. 24.10., 20:55, Motorvision TV
    Morocco Desert Challenge
» zum TV-Programm
7DE