Alguersuaris Punkte-Rechnung

Von Peter Hesseler
Formel 1
alguersuari kann noch lachen

alguersuari kann noch lachen

Der Spanier beklagt die enorme Wettbewerbsdichte und die Qualität der Topteams, die Hinterbänklern den Einzug in die Top-Ten fast unmöglich machen.

[*Person Jaime Alguersuari*] hat seine eigene mathematische Hochrechnung zum bevorstehenden Singapur-GP aufgestellt. «Die ersten vier Teams sind unantastbar», sagt der Spanier, «das bedeutet, dass die ersten acht Ränge in jedem Rennen schon von vorne herein vergeben sind, wenn deren Autos ins Ziel kommen.»

Der Toro-Rosso-Pilot meint die dominierenden Teams von Red Bull Racing, McLaren-Mercedes, Ferrari und Mercedes GP. Weil darüber hinaus auch noch etablierte Teams wie Williams und Renault zu schlagen seien, sei es für Hinterbänkler unglaublich hart geworden, unter die besten Zehn zu fahren. Trotzdem müsse dies natürlich das Ziel sein. Besonders im bevorstehenden Rennen in Singapur, wo die technischen Weiterentwicklungen der kleinen Scuderia (wie der f-duct) besser zum Tragen kommen sollten als zuletzt in Monza.

Alguersuari hat dieses Jahr erst zweimal in 14 Rennen gepunktet, liegt mit drei WM-Zählern auf Position 18.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE