Trockene Angelegenheit

Von Peter Hesseler
Formel 1
Regenschirme werden am Sonntag nicht benötigt.

Regenschirme werden am Sonntag nicht benötigt.

Nach drei Rennwochenenden mit feuchten Pisten wird es im Finale von Abu Dhabi am Wochenende garantiert keine feuchte Überraschung geben.

Nach Taifun in Japan am Samstag, einem denkwürdigen Regenrennen in Korea sowie nasser Piste in Brasilien am vorigen Samstag wird es in Abu Dhabi zum Abschluss der Saison garantiert keine feuchte Überraschungen geben.

Für Freitag bis Sonntag sind tagsüber stabile 30 Grad vorgesehen, zehn Kilometer schwache südliche bis östliche Winde, keine Wolke. Eine Wetterlotterie ist demnach nicht zu erwarten.

Warum wir das mitteilen? Weil es durchaus nicht selbstverständlich ist. Im November sind in dieser Gegend schon Rallyes im Sandsturm versunken. Und am Tag des ersten Bahrain-GP 2004 tröpfelte es morgens aus einem gelben Himmel.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 21:20, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 15.01., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
» zum TV-Programm
6DE