Klien zum Dritten

Von Peter Hesseler
Formel 1
Klien dreht am Wochenende wieder auf

Klien dreht am Wochenende wieder auf

Der Vorarlberger wurde vom HRT-Team für das Saisonfinale am Sonntag in Abu Dhabi nominiert.

Christian Klien (27) kommt beim Saisonfinale zu seinem dritten Saison-Einsatz. HRT benannte den Vorarlberger nach den Rennen in Singapur und Brasilien auch für Abu Dhabi am kommenden Sonntag.

Klien hat’s verdient. In Singapur schied er mit Hydraulikschaden aus. In Interlagos hatte er kurz vor dem Start Probleme, angeblich Verstopfungen, an den Ansaugtrichtern (andere Quellen sprechen von mangelndem Benzindruck) und startete mit drei Runden Verspätung ins Rennen. Als er fuhr, fehlte es ihm auf die Gegner erheblich an Topspeed.

Jetzt sagt er: «Ich hoffe auf ein problemloses Wochenende.» Und 2011 auf einen Stammplatz bei HRT.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE