Ricciardo steigt auf

Von Peter Hesseler
Formel 1
Daniel Ricciardo nähert sich einem F1-Stammplatz

Daniel Ricciardo nähert sich einem F1-Stammplatz

Der australische Red Bull-Nachwuchsfahrer wird 2011 an jedem Freitag im freien Training bei der Scuderia Toro Rosso eingesetzt.

[*Person Daniel Ricciardo*] (21) wird Freitag-Testfahrer bei der Scuderia Toro Rosso.

Dies bestätigte die Scuderia. Der Australier, so die Planung, soll bei allen Grand Prix 2011 im freien Freitag-Training eingesetzt werden. Bisher war Ricciardo, der dem Red Bull-Nachwuchsprogramm angehört und vorige Woche in Abu Dhabi einen überzeugenden Test im Weltmeister-Team absolvierte, Red Bull Racing- und Toro-Rosso-Testfahrer, aber hinsichtlich Formel-1-Einsätzen weitgehend beschäftigungslos.

Nun wird er testen und die Stammfahrer [*Person 290*] und [*Person Jaime Alguersuari*] werden ihm abwechselnd freitags jeweils ihr Cockpit überlassen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 02:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 27.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:05, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 08:30, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 27.01., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 27.01., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE