Buttons Ferrari-Story

Von Peter Hesseler
Formel 1
Papa Button und Jenson-Girl Jessica Michibata

Papa Button und Jenson-Girl Jessica Michibata

Vater des Weltmeisters Jenson Button macht an der Riviera mit einer Diebstahlsmeldung seines Ferrari 550 unrühmliche Schlagzeilen.

Peinlich, peinlich, wenn das so stimmt.

Diverse Medien berichten, Jenson Buttons Vater John habe bei der italienischen Polizei seinen Ferrari 550 Maranello als gestohlen gemeldet. In Wahrheit jedoch habe der 65-jährige Vater des britischen Weltmeisters von 2009 jedoch nur vergessen, wo er das knapp 200000 Euro teure Gefährt geparkt hatte.

Der Polizeichef von Alassio an der Riviera sagte, man habe das Auto 24 Stunden nach der Verlustmeldung 600 Meter vom angegeben ursprünglichen Parkplatz gefunden, völlig unbeschädigt und verschlossen. Er werde nun klären, ob das Ganze nur ein Versehen war.

John Button gilt als Freund guter Weine. Auf die Frage, ob sein engagierter Vater vor lauter Nervosität und Anspannung im Titelkampf des Sohnes 2009 zu Beruhigungspillen greifen müsste, sagte Jenson damals: «Eine Flasche Rotwein genügt normalerweise.»

Und nun die Gretchenfrage: Wer fährt eigentlich noch mit einem Ferrari nach Italien?

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6AT