Hamilton wechselt

Von Peter Hesseler
Formel 1
Hamilton wechselt, aber nur den Physio…

Hamilton wechselt, aber nur den Physio…

Britischer Weltmeister von 2008 startet mit neuem Physiotherapeuten in die kommende Saison. Warum nur?

Lewis Hamilton (26) bekommt einen neuen Fitmacher. Wie jetzt herauskommt, wird der Weltmeister von 2008 nun von dem Finnen Antti Vierula betreut. Vorgänger Clayton Green wird einen Job im Trainings-Gym übernehmen, was bei McLaren in etwa «Human High Performance Anstalt» heisst.

Der neue Mann an Hamiltons Seite soll an und abseits der Strecke mit Hamilton an dessen Fitness und Ernährung arbeiten, um sicher zu stellen, dass Lewis «vor der anstrengenden Saison, die vor uns liegt, an der Spitze seiner physischen Möglichkeiten» agiert.

Das klingt, als sei dies bisher nicht unbedingt der Fall gewesen. Allerdings sind etwaige Konditionsmängel Hamiltons bislang nicht bekannt geworden. Manchmal benötigen die Fahrer auch bloss ein neues Gesicht um sich herum.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 02:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 27.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:05, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 08:30, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 27.01., 08:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 27.01., 08:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6AT