Testzeit für Ricciardo

Von Peter Hesseler
Formel 1
Ricciardo wird bei Toro Rosso Raum einnehmen

Ricciardo wird bei Toro Rosso Raum einnehmen

Der australische Ersatzfahrer von Toro Rosso soll vor Saisonbeginn testen und beim Saisonauftakt in Bahrain im freien Training zum Einsatz kommen.

Daniel Ricciardo soll bei Toro Rosso noch vor Saisonbeginn zum Zug kommen. Der Ersatzfahrer der Scuderia aus Faenza hat bestätigt, dass er noch vor dem ersten Rennen (Bahrain, 13. März) eingesetzt werden soll

«Mir wurde von den Leuten in unserem Team gesagt, dass ich vor dem Bahrain-Grand-Prix im Auto sein werde», sagt der 21-jährige Australier.

Er verriet auch, dass er im freien Training zum Bahrain-GP zum Einsatz kommen soll. Die Stammfahrer Jaime Alguersuari und Sébastien Buemi werden nicht sonderlich begeistert sein, ohnehin knapp bemessene Fahrzeit abzutreten. Aber spätestens 2012 soll Ricciardo in einem der Red Bull-Teams Stammfahrer werden. Dazu braucht er Fahrzeit.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 17:55, ATV
    Bauer sucht Frau
  • Sa. 16.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:10, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 18:30, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2018
  • Sa. 16.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
6DE