Neuer Ferrari wie F150

Von Peter Hesseler
Formel 1
Freitag wird endlich der Nachfolger des F10 gezeigt

Freitag wird endlich der Nachfolger des F10 gezeigt

Scuderia überrascht einmal mehr mit ausgefallener Chassis-Bezeichnung und wird das neue Auto am Freitag enthüllen.

Die Scuderia macht’s diesmal etwas theatralisch. Im Gedenken an die italienische Vereinigung vor 150 Jahren wird das neue Formel 1-Auto aus Maranello für 2011 Ferrari F150 heissen.

Der Renner wird am 28. Januar enthüllt. In Maranello sowie im Internet.

Was der Ex-Pilot, SPEEDWEEK- und RTL-Fernsehexperte Christian Danner von Ferrari – und all seinen Gegnern – in diesem Jahr erwartet, können Sie schon jetzt erfahren: in der aktuellen Printausgabe von SPEEDWEEK.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 17:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 20.01., 18:40, Motorvision TV
    Spotted
  • Mi. 20.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 20.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 20.01., 20:15, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 21:45, hr-fernsehen
    Was wurde aus...?
  • Mi. 20.01., 23:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE