Boullier erklärt Rallye-Erlaubnis für Kubica

Von Peter Hesseler
Formel 1
Boullier braucht jetzt einen Kubica-Ersatz

Boullier braucht jetzt einen Kubica-Ersatz

Nebenbetätigung bei den Driftern war als Ausgleich und Herzenssache für den schwer verunglückten Polen gestattet, sagt der Renault-Teamchef.

Der am Sonntag in Italien bei der Rallye di Adora schwer verunglückte Robert Kubica liegt nach einer langen Operation im künstlichen Koma.

Der Renault-Pilot erlitt mehrfache Brüche, betroffen sind sein rechtes Bein, der rechte Arm und die rechte Hand.

Seine Genesungsprognose ist völlig unklar. Man muss davon ausgehen, dass er zumindest den Saisonstart mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verpassen wird. Vielleicht fällt er auch ganz lange aus.

Renault-Teamchef Eric Boullier hat sich noch nicht zu einem möglichen Nachfolger geäussert. Die Testfahrten in Jerez gehen diese Woche weiter.

Aber Bouillier verteidigt die Erlaubnis des Teams, Kubica bei Rallyes starten zu lassen. «Er hat diese Erlaubnis, weil der Rallyesport ihm so sehr am Herzen liegt. Für ihn ist Rallyesport extrem wichtig, es ist sein Ausgleich. Von daher ist es ein einvernehmliches Abkommen.»

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Mi. 27.01., 10:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Mi. 27.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 27.01., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 27.01., 12:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 12:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi. 27.01., 12:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi. 27.01., 13:50, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 27.01., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm
7DE