Proton abgestraft

Von Peter Hesseler
Formel 1
Lotus-Vorstand Dany Bahar

Lotus-Vorstand Dany Bahar

Malaysischer Hersteller verliert an der Börse dramatisch – Grund ist das mangelnde Vertrauen der Analysten in massive Lotus-Investitionen.

Die Proton-Aktie hat fünf Prozent eingebüsst.

Der malaysische Automobilhersteller ist in den Augen der Rating-Agenturen mit seinen Zukunftsplänen nicht sonderlich gut angesehen.

Proton ist Mehrheitseigner und Titelsponsor des (Lotus-)Renault-Teams. Lotus hat die Übernahme des Teams binnen zwei Jahren angekündigt. Und ist dabei als Sportwagenhersteller seine Modellpalette zu runderneuern.

Proton hat im letzten Quartal 2010 20 Millionen Dollar Verlust eingefahren. Grund dafür sind die Investitionen in die Lotus-Cars-Gruppe, die ihrerseits ambitionierte Pläne hat. Die Analysten befürchten, dass Lotus jetzt Proton die Haare von Kopf fressen wird.

Proton hatte angekündigt, in den nächsten fünf Jahren 785 Millionen Dollar in Lotus investieren zu wollen. Ein Teil der Proton-Gelder landet natürlich im Topf des Formel-1-Teams, das damit am Tropf von Malaysia hängt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 18.06., 10:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 18.06., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 18.06., 11:25, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • Fr.. 18.06., 13:40, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 18.06., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 18.06., 14:05, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • Fr.. 18.06., 14:30, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 18.06., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • Fr.. 18.06., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 18.06., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
» zum TV-Programm
3DE